Die besten Parkinson-Krankheit-Blogs des Jahres

Die besten Parkinson-Krankheit-Blogs des Jahres
Die besten Parkinson-Krankheit Blogs von 2017

Wir haben diese Blogs sorgfältig ausgewählt, weil sie aktiv daran arbeiten, ihre Leser mit häufigen Updates und qualitativ hochwertigen Informationen zu informieren, zu inspirieren und zu befähigen Möchten Sie uns über einen Blog informieren, benachrichtigen Sie uns per E-Mail unter bestblogs @ healthline. !

Parkinson ist eine Erkrankung, die das zentrale Nervensystem betrifft und eine Vielzahl von Symptomen verursacht, wie z langsame Bewegung, Zittern, Steifheit und Gleichgewichtsschwierigkeiten.Es ist eine fortschreitende Krankheit und die 14. häufigste Todesursache in den Vereinigten Staaten.

Da diese Krankheit die Bewegung beeinflusst, kann sie stören mit Lebensqualität Wenn Sie mit der Parkinson-Krankheit leben, benötigen Sie so viel Unterstützung wie möglich.Glücklicherweise gibt es Ressourcen, die Ihnen bei jedem Schritt helfen des Weges. Du bist nicht allein in diesem Kampf. Diese Blogs bieten die Stärke, die Sie brauchen, um sich dieser Krankheit direkt zu stellen.

Schütteln, Rasseln und Rollen

Kate Kelsall wurde vor über 20 Jahren mit der Parkinson-Krankheit diagnostiziert. Sie hat viele emotionale Höhen und Tiefen mit ihrer Krankheit erlebt und spricht auf ihrem Blog offen über sie. Sie erkennt die Schwierigkeiten an, mit dieser Störung zu leben, aber gleichzeitig hat sie gelernt, ihre Diagnose zu akzeptieren. Ihr Blog gibt anderen die Kraft, das Leben zu genießen. Anstatt ihren Zustand zu verbergen, möchte sie ihre Erfahrung mit der Welt teilen.

Besuche den Blog .

Parkinson-Genesung

Robert Rodgers hat im Jahr 2004 die Parkinson-Genesung durchgeführt. Er war motiviert und inspiriert von den Erfahrungen seiner Mutter mit Parkinson-bedingten Mobilitätsherausforderungen. Sein Blog ist einzigartig, weil er Erlebnisse aus der Perspektive eines geliebten Menschen zeigt. Wenn Sie aufgrund dieser Störung Probleme mit dem Gleichgewicht haben, bietet sein Blog einfache und effektive Strategien für den Umgang mit diesen sowie Tipps zur Bewältigung der Parkinson-Krankheit.

Besuche den Blog .

Parkinson's Today Blog

Dieser Blog der National Parkinson Foundation bietet die neuesten Forschungsnachrichten sowie praktische Tipps für Menschen mit Parkinson und deren Bezugspersonen. Ob Sie Informationen über die Geschichte der Parkinson-Krankheit suchen oder Ratschläge zum Gespräch mit Ihrem Arzt benötigen, dieser Blog bietet für jeden etwas.

Besuchen Sie den Blog .

Twittern @ParkinsonDotOrg

FoxFeed Blog

Dieser Blog der Michael J. Fox Stiftung für Parkinsonforschung bietet eine Fülle von Informationen, die Ihnen helfen sollen, diese Störung besser zu verstehen. Sie werden Artikel darüber finden, wie Sie das Leben mit Parkinson in vollen Zügen genießen können, sowie Informationen über die neuesten Forschungen, Fundraising-Bemühungen und Gesetze, die Menschen mit Parkinson betreffen könnten.

Besuchen Sie den Blog .

Twittern @MichaelJFoxOrg

Aus und weiter: Der Alaska-Parkinson-Rag

Peter Dunlap-Shohl nutzt seinen Blog, um seine Reise mit Parkinson zu teilen.Sein Blog dient auch als unschätzbare Ressource und Clearinghouse für die Anchorage Parkinson's Disease Support Group. Informieren Sie sich über bevorstehende Sitzungen und Diskussionen über Themen, die schwer zu besprechen sind, wie zum Beispiel das Ende der Lebensdauer. Dunlap-Shohl bietet auch allgemeine Coping-Tipps und verwendet Humor und Cartoons, um das Beste aus einer unvorhersehbaren Situation zu machen.

Besuchen Sie den Blog .

Studio Foxhoven: Meine Parkinson-Reise

Die pensionierte Kindergärtnerin und freie Autorin Terri Reinhart wurde im Alter von 49 Jahren mit Parkinson diagnostiziert. Ihr Blog bietet einen offenen und ehrlichen Einblick in ihr Leben. Sie nutzt ihre Lehr- und Schreibfähigkeiten, um ihre Reise zu teilen und Hoffnung für andere zu verbreiten. Reinharts Blog behandelt eine Vielzahl von Themen von der Behindertenbürokratie bis hin zur Bewältigung von Müdigkeit.

Besuchen Sie den Blog .

Tweet ihr @TerriReinhart

Bequem sitzen?

Andy Daly hat keinen traditionellen Parkinson-Blog. Während er den Zustand anerkennt, beschäftigt ihn das nicht. Er nimmt seine Leser mit auf eine Reise durch sein Leben, teilt alles von seinen Kindheitserinnerungen bis zu seinen jüngsten Reisen, immer mit einer Portion Wärme und Humor.

Besuchen Sie den Blog .

Tweet ihm @ andydaly25

Parkinson-Reise

Autor Sherri Woodbridge wurde im Alter von 44 Jahren mit Parkinson diagnostiziert und begann ihr Blog im Jahr 2007. Ihr Hauptziel ist es, zu erziehen, zu informieren und anderen zu helfen Parkinson erkennt, dass sie nicht alleine sind. Sie bietet Ermutigung durch Humor. Die Leser finden allgemeine Informationen zur Parkinson-Krankheit, darunter Symptome und Behandlungen, sowie Gespräche darüber, wie es sich um eine unsichtbare Erkrankung handeln kann.

Besuchen Sie den Blog .

Tweet ihr @slwoodbridge

Die Reise unerwartet

Stephanie Parker lebt mit der Parkinson-Krankheit zusammen mit einigen anderen Gesundheitsproblemen. Sie begann im Jahr 2007 zu bloggen und verwendet es, um Bewusstsein für verschiedene Arten von chronischen Krankheiten, einschließlich der Parkinson-Krankheit zu bringen. Sie spricht über ihre Diagnose und teilt persönliche Beiträge, wie zum Beispiel, wie sehr sie ihre Großmutter vermisst. Sie gibt den Lesern einen Einblick in ihr Leben mit dem Ziel, zu motivieren und Ermutigung zu bieten, und bietet auch eine Vielzahl von tollen Rezepten.

Besuchen Sie den Blog .

Tweet ihr @ TheJourney_1

Eine sanfte Stimme in einer lauten Welt

Bei Karl Robb wurde mit 23 Jahren Parkinson diagnostiziert. Seit seiner Diagnose ist er ein Anwalt für andere, die mit der Krankheit leben auch als Autor und Redner in Bezug auf damit zusammenhängende Fragen. Sein Blog beschäftigt sich mit Bewältigung und Heilung, und er bietet eine Fülle von Positivität, so dass Menschen mit Parkinson das Leben in vollen Zügen genießen können.

Besuchen Sie den Blog .

Parkinson-Syndrom

Bei Bev Ribaudo wurde im Alter von 47 Jahren Parkinson diagnostiziert, obwohl sie bereits in den 30ern Symptome zeigte. Sie ist wahrhaftig und aufrichtig, denn sie bringt Bewusstsein für diese Störung und zeichnet ihr tägliches Leben nach. Lesen Sie mehr über ihre 16-jährige RV-Reise durch die Vereinigten Staaten oder erfahren Sie mehr über bevorstehende Parkinson-Ereignisse. Sie bringt eine Kombination aus Ernsthaftigkeit und Humor in ihre Beiträge ein.

Besuchen Sie den Blog .

Tweet ihr @YumaBev

Shaky Paws Grampa

Im Jahr 2008 wurde in Kirk Hall Parkinson diagnostiziert. Er behandelte Angst und Depression nach seiner Diagnose. Nachdem er sich mit seiner Krankheit arrangiert hatte, wurde seine Erfahrung zu einem Katalysator, um den Betroffenen und ihren Betreuern Kraft zu geben. Sein Blog bietet Hoffnung, Empathie und Unterstützung. Lesen Sie seinen Beitrag zur Bewältigung von Depressionen oder informieren Sie sich über bevorstehende Parkinson-Sensibilisierungsereignisse.

Besuchen Sie den Blog .

Altern und Parkinson und ich

John Schappi wurde 2009 im Alter von 80 Jahren mit Parkinson diagnostiziert. Wenn Sie älter sind und mit Parkinson leben, könnten Sie sich mit seinem Blog identifizieren. Er spricht über die verschiedenen Probleme, die er zu bewältigen hatte, wie zum Beispiel die Parkinson-Krankheit nach einer Hüftgelenksersatzoperation und das Training nach einer Operation. Trotz seiner Herausforderungen strebt er danach, das Leben in vollen Zügen zu genießen, und er inspiriert andere mit Parkinson dazu, dasselbe zu tun.

Besuchen Sie den Blog .

Parkinson-Frauen

Darcy Blakes Blog ist eine hervorragende Quelle der Unterstützung und Unterstützung für Frauen mit Parkinson-Krankheit. Lesen Sie mehr über Behandlungen, lernen Sie, wie Sie sich angesichts des aktuellen politischen Klimas für Ihre Gesundheitsbedürfnisse einsetzen können, und finden Sie einen Vergleich ihrer Parkinson-Symptome mit denen ihrer Mutter.

Besuchen Sie den Blog .

Der perfekte Diener

Die Parkinson-Krankheit betrifft nicht nur die Menschen, die damit leben. Es beeinflusst auch ihre Familien. Elizabeth Rose ist die 78-jährige Betreuerin für ihren Ehemann David, der mit dieser Krankheit lebt. Ihre Blogposts geben einen ehrlichen Einblick in den Alltag einer Pflegeperson, von Medikamentenverwechslungen bis zu Sorgen um Davids Sorge, sollte ihr etwas zustoßen.

Besuchen Sie den Blog .

The Cure Parkinson's Trust

Der Cure Parkinson's Trust bietet Informationen zur Verlangsamung, Beendigung und Umkehrung der Parkinson-Krankheit. Der Blog ist eine hervorragende Quelle, um sich über die neuesten Parkinson-Forschungen auf dem Laufenden zu halten, z. B. über neue Techniken zur Früherkennung und über Medikamente zur Bekämpfung von Parkinson im Frühstadium.

Besuchen Sie den Blog .

Twittern Sie @cureparkinsonsT

Stiftung Parkinson-Krankheit

Die Parkinson-Krankheit-Stiftung bietet eine Fülle hilfreicher Informationen, die Ihnen oder Ihren Angehörigen helfen, die Krankheit zu bewältigen. Hier finden Sie die neuesten Nachrichten aus der Parkinson-Politik, echte Geschichten von Menschen, die mit einer Diagnose zurechtkommen, und Vorschläge, wie Sie die Sensibilisierungsbemühungen unterstützen können.

Besuchen Sie den Blog .

Twittern Sie @PDFParkinson

Blog der Davis Phinney Foundation

Die Davis Phinney Foundation für Parkinson teilt auf ihrem Blog die neuesten Informationen und Sensibilisierungsveranstaltungen zur Parkinson-Forschung sowie Tipps für den täglichen Gebrauch ein Griff zur Krankheit. Lesen Sie zum Beispiel, wie Sport Angstzustände bei Parkinson lindern kann oder Motivation durch reale Geschichten von Menschen, die mit der Krankheit leben, erhält.

Besuchen Sie den Blog .

Twittern Sie @DavisPhinneyFND

Der Parkinson Alliance Blog

Margaret Tuchman, Hauptautorin dieses Blogs, wurde vor über 30 Jahren mit Parkinson diagnostiziert.Durch ihre Schriften bietet sie Unterstützung für die Parkinson-Gemeinschaft. Zusammen mit ihrer Blog-Partnerin, Gloria Hansen, hebt sie die neuesten Forschungsnachrichten, alternative Therapien, Ernährungstipps und mehr hervor. Das Ziel ist klar: Gebe Hoffnung und Mitgefühl.

Besuchen Sie den Blog .

Tweete sie @ThePAlliance