Ein stärkeres, gesünderes Leben führen? Melden Sie sich für unseren Newsletter Wellness Wire für alle Arten von Ernährung, Fitness und Wellness an.

Ein stärkeres, gesünderes Leben führen?

Ein stärkeres, gesünderes Leben führen?  Melden Sie sich für unseren Newsletter  Wellness Wire  für alle Arten von Ernährung, Fitness und Wellness an.
Frage D'Mine Ein Medizinschrank voller Ideen

Du hast Diabetesfragen? Du bist an die richtige Stelle gekommen! Ask D'Mine ist unsere wöchentliche Beratungsspalte, die von Veteran typ

e 1, Diabetes Autor und Pädagoge Wil Dubois, gehostet wird.

In dieser Woche antwortet Wil auf ein Trio von Fragen, die sich alle auf das "Auf und Ab" von Diabetes konzentrieren, wenn andere Medikamente in den Mix gegeben werden, insbesondere solche, die wir oft verschreiben, um Komplikationen abzuwehren oder zu behandeln. Nie in einem Mangel an Einsicht, öffnet Wil die sprichwörtliche Medizinschrank in seinem Kopf, um Ideen und Ratschläge anzubieten.

{ Haben Sie eigene Fragen zum Leben mit Diabetes? Mailen Sie uns unter AskDMine @ diabetesmine. com }

Helen, Typ 1 aus Irland, schreibt: Hi. Ich hatte ein Geschwür an meinem Bein und sie haben mich entführt. Dann hatte ich drei Hypos und wurde von ihm genommen, seitdem hatte ich sehr hohe Blutwerte. Irgendwelche Ideen?

Wil @ Ask D'Mine antwortet: Sicher. Viele Ideen. So viele Ideen sollten sie mir nur ein leeres Feld von Patentformen geben. Es tut uns leid. Ich weiß, es ist zu früh am Morgen, um mit einem schlauen Kerl fertig zu werden. Aber wenn ich von Ideen rede, hatte ich keine Ahnung, was Sam Heck gefesselt war, als ich Ihre Notiz las.

Ja, ich musste nachsehen.

Es stellt sich heraus, dass es sich um ein Br # Oad-Spektrum-Antibiotikum handelt, das mit Erythromycin hergestellt wurde. Hier in den Staaten würden ähnliche Beispiele E-Mycin, Ery-Tab und Erythocin einschließen. Warum Pharmafirmen die gleichen Medikamente in verschiedenen Teilen der Welt mit unterschiedlichen Namen versehen, ist mir ein Rätsel. Es ist nicht so, dass Drogennamen sogar echte Worte sind.

Das Medikament kann in Form von Pillen, Tropfen und Cremes vorliegen. Es wird auch in Polypillen mit anderen Medikamenten gemischt, um den sich ständig weiterentwickelnden Bakterien einen Schritt voraus zu sein. Hier in den Staaten wird Erythromycin häufig zur Behandlung von Akne bei Jugendlichen eingesetzt. aber es ist ein Allzweck-Käfer für jede Art von Weichteilinfektion, sowie Lungeninfektionen, Augeninfektionen, Ohrinfektionen, Zahnfleischentzündungen, Keuchhusten, sowie die Geschlechtskrankheiten Gonorrhoe und Syphilis und mehr .

Trotz all dieser Nützlichkeit wäre es nicht meine erste Wahl eines Antibiotikums für eine Person mit Diabetes. Warum? Nun, weil - neben Durchfall, Hautausschlag, geschwollenen Augen und trübes Urin - eine der bekannten Nebenwirkungen von Erythromycin Hypoglykämie ist. So sehr, dass Erythromycin sogar als mögliches Diabetes-Medikament untersucht wurde. Stellen Sie sich vor, behandeln Sie Ihren Clap und senken Sie Ihren A1C auf einmal.

Also würde ich mein Geld darauf verwenden, dass Ihr Tiefstand durch das Antibiotikum verursacht wird. Was die Höhen betrifft, würde ich wetten, dass sie aus dem Beingeschwür stammen, das diese ganze Odyssee für dich begonnen hat. Infektionen verursachen häufig, dass Blutzucker hochschießt, weil Stresshormone vom Körper freigesetzt werden, um die Infektion zu bekämpfen; und in einem doppelten Fall erhöhen akute Infektionen auch die Insulinresistenz - obwohl die genauen Gründe dafür nicht klar sind.

Das sind meine Ideen. Was für eine fiese kleine Achterbahn für dich, was zuerst mit den Tiefen und dann mit den Höhen. Aber diese Höhen senden Ihnen eine Botschaft, die Sie hören sollten. Sie sagen dir, dass das Ulcus cruris noch immer ein ungelöstes Problem ist. Zugegeben, die Entführten haben nicht geklappt, aber es gibt andere Antibiotika, also um Gottes willen, jemanden zu holen, der dir etwas anderes für das Ulcus cruris gibt, denn Amputationen verursachen Höhen und Tiefen - hohe Depression und geringe Mobilität.

Mary, Typ 1 aus New Jersey, schreibt:

Mein Arzt hat vor kurzem Glimepirid für mich verschrieben, aber als ich das Medikament abholte, sagte es: Nimm es nicht, wenn du Metformin nimmst. Es heißt auch nicht nehmen, wenn Sie ein Typ 1 sind. Was soll ich tun? Wil @ Ask D'Mine antwortet:

Ich bin ein Kolumnist, kein Arzt. Sie sollten Ihren Arzt darüber informieren. Jetzt sofort. Aber während Sie in der Warteschleife sind, gebe ich Ihnen einen Hintergrund über die Droge. Zunächst einmal kann ich mir nicht vorstellen, warum Ihr Infoblatt Ihnen sagen würde, Glimepirid nicht mit Metformin einzunehmen. Sie sind nicht nur für die gemeinsame Anwendung zugelassen, sondern es sind auch sehr ähnliche Medikamente der gleichen Klasse wie Glimepirid zusammen mit Metformin als Pollypillen erhältlich: Glucovance und Metaglip. Das ist einfach verrückt. Nicht unhöflich zu sein, aber bist du sicher, dass du das richtig gelesen hast? Aber was den Ratschlag betrifft, Glimepirid nicht einzunehmen, wenn Sie ein Typ 1 sind, gibt es einen guten Grund dafür.

Glimepirid gehört zur Klasse der Sulfonylharnstoffe von Diabetes-Medikamenten zur Behandlung von Typ-2-Diabetes. Diese Medikamente stimulieren die Bauchspeicheldrüse, um zusätzliches Insulin zu produzieren. Wir verwenden sie nicht in T1s, da keine Insulinproduktion stimuliert wird. Sie sind nicht gefährlich, sie funktionieren einfach nicht. Naja, jedenfalls nicht in voll entwickeltem T1. Während der sogenannten "Honeymoon" -Phase - wenn das Immunsystem die Beta-Zellen abschlachtet, sie aber nicht bis zum letzten Mann getötet hat - kann ein Sulfonylharnstoff von den Überlebenden zusätzliche Arbeit bekommen.

Wenn Sie also

nur mit Typ 1 diagnostiziert haben, ist dies möglicherweise Ihr Arzt. Werden sie überstürzt ihren Untergang beschleunigen? Ich bezweifle das. Das Immunsystem ist ein ziemlich effizienter Killer. Ich denke, der Körper eines Hochzeitsreisenden wird die Beta-Zellen auslöschen, lange bevor das Medikament sie ermüden kann; aber das ist mein großes Problem mit der Verwendung dieser Klasse von Medikamenten in der Art 2, für die sie bestimmt sind. Wenn Typ 2 fortschreitet, verschleißt er die Bauchspeicheldrüse. Es macht für mich keinen Sinn, ein Medikament hinzuzufügen, das ein übermüdetes Organ übersteuert. Während die Wissenschaft umstritten ist, glauben viele Ärzte, dass die Verwendung von Sulfonylharnstoffen in Typ 2 die Gesamtinsulinabhängigkeit beschleunigt (das natürliche Langzeitergebnis der Krankheit).

FYI, während Sulfonylharnstoffe nicht für Typ 1 zugelassen sind, ist auch nicht das Metformin, Sie sind entweder, obwohl es weit verbreitet ist

Off-Label. Sie müssen also wirklich wissen, was Ihr Dokument vorhat.

Immer noch warten, um mit ihm zu reden?

Lizbeth, Typ 1 aus Alabama, schreibt:

Früher hat mein "neuer" Arzt meine Pumpe mit höherer Empfindlichkeit, niedrigerem Kohlenhydratanteil und niedrigerem Basal zurückgesetzt - und es war das erste Mal, dass ich in der Lage war, schnell zu fasten ganzes Leben.Alle anderen Male, die ich versuchte, ging der Zucker niedrig, also waren diese Änderungen groß! Dann sagte er mir, dass ich Losartan Kalium 25 mg zum Schutz der Nieren nehmen sollte. Ich schaute nach oben und es schien, dass es mit Gedächtnis und Schmerz helfen würde, nicht die Leber usw. schädigen würde, also begann ich es. Ich habe es für eine Woche und was für eine Enttäuschung ist das! Mein Zucker scheint sich nicht darum zu kümmern, auf was der Bolus eingestellt ist, ich bin die ganze Zeit high. Ihre Gedanken? Gebete für dich, um einen schönen Tag zu haben, und danke für dein Schreiben und anderen zu helfen. Wil @ Ask D'Mine antwortet:

Danke für Ihre freundlichen Worte und Gebete und danke, dass Sie mir geschrieben haben. Losartan Kalium, auch bekannt als Cozaar, ist eines dieser Medikamente, die als Nebenwirkung einen hohen Blutzuckerspiegel verursachen können. In diesem Fall wird es als seltene Nebenwirkung aufgeführt, die jedoch schwerwiegend sein kann. Das macht dich besonders. Aber immer noch ein schlechter Kandidat für Cozaar.

Cozaar ist übrigens ein Angiotensin-II-Rezeptorblocker oder ARB. Die meisten Endos, die ich kenne, bevorzugen Angiotensin Converting Enzyme, oder ACE, gegenüber ARBs für den Nierenschutz, da die Forschung zeigt, dass die ACE-Klasse in dieser Hinsicht effektiver ist. Aber wenn aus einem von vielen medizinischen Gründen die ACE nicht gut für Sie ist, wird die ARB im Allgemeinen als buchstäblich besser als nichts angesehen. Dennoch, es gibt mehr als einen ARB auf dem Markt, also wenn ich Sie wäre, würde ich Ihren Arzt bitten, Ihnen noch einen Test zu geben, damit Sie wieder zu diesen tollen, blutarmen Blutzuckern greifen können, die Sie vor Ihnen genossen haben begann Cozaar.

Schließlich ist die Einnahme eines Medikaments, das Ihren Blutzucker erhöht, um Ihre Nieren vor Blutzucker zu schützen, ... nun ... verrückt!

Dies ist keine Spalte mit medizinischen Ratschlägen. Wir sind Menschen, die frei und offen die Weisheit unserer gesammelten Erfahrungen teilen - unser 999-da-gemacht-dieses Wissen

aus den Schützengräben. Aber wir sind keine MDs, RNs, NPs, PAs, CDEs oder Rebhühner in Birnbäumen. Fazit: Wir sind nur ein kleiner Teil Ihrer gesamten Verschreibung. Sie brauchen immer noch die professionelle Beratung, Behandlung und Pflege eines lizenzierten Arztes. Disclaimer
: Inhalt, der vom Team der Diabetes Mine erstellt wurde. Für mehr Details klicken Sie hier. Haftungsausschluss Dieser Inhalt wurde für Diabetes Mine erstellt, ein Verbrauchergesundheitsblog, der sich auf die Diabetes-Community konzentriert. Der Inhalt wird nicht medizinisch überprüft und entspricht nicht den redaktionellen Richtlinien von Healthline. Für weitere Informationen über die Partnerschaft von Healthline mit der Diabetes Mine, klicken Sie bitte hier.