Die Kraft des Lotus

Die Kraft des Lotus
Die Kraft des Lotus

Die Geschichte des Lotos

Die mächtige Lotuspflanze wird seit Jahrhunderten in der traditionellen Medizin und Küche Ost- und Südostasiens verwendet. Der Lotus hat den Titel der Nationalblume Indiens und ist ein Symbol der Reinheit in buddhistischen und hinduistischen Traditionen.

Der Lotus ist eine schalenförmige Staude und wird oft mit Seerosen verwechselt. Es gibt über 100 Arten von Lotus. Am besten kennen Sie den weißen Lotus mit einer Blume, der etwa zwei Dutzend Blütenblätter hat. Andere Arten von Lotusblumen sind die zweiblütigen Lotus, die mehr als 100 Blütenblätter sowie rosa und rote Sorten haben kann.

Die medizinische Verwendung dieser Pflanze geht zurück auf Generationen, aber die Wissenschaft hinter ihrem Potenzial wurde erst kürzlich untersucht. Welche Bedingungen könnte diese Blume behandeln?

DiarrhöeDurchfall bei Durchfall

Eine der häufigsten Anwendungen der Lotusblüte in der traditionellen chinesischen Medizin ist das Absetzen von Durchfall. Um dieses natürliche Heilmittel auszuprobieren, tränken Sie Lotus-Samen für einige Stunden in warmem Wasser und fügen Sie dann Kandiszucker hinzu, bis Sie einen Geschmack finden, der Ihnen gefällt.

Hinweis: Personen mit Verstopfung sollten die Verwendung von Lotus vermeiden.

Blutzucker und Cholesterin Reduzieren Sie Ihren Blutzucker und Cholesterin

Lotus Wurzel enthält sowohl Ballaststoffe als auch komplexe Kohlenhydrate. Diese beiden Komponenten arbeiten zusammen, um den Cholesterinspiegel und den Blutzuckerspiegel Ihres Körpers zu kontrollieren. Ballaststoffe und komplexe Kohlenhydrate helfen auch, einen langsamen und stetigen Verdauungsprozess aufrechtzuerhalten.

EntzündungRelieve Entzündung

Entzündung wird in der Regel von einem Gefühl von Hitze begleitet. Es ist eine unangenehme Nebenwirkung oder Symptom vieler Zustände. Es kann auch durch Trauma, chemische Exposition oder körperliche Verletzung verursacht werden.

Jüngste Forschungsergebnisse legen nahe, dass die Samen sowohl roter als auch weißer Lotossorten Entzündungen lindern könnten. Eine Studie von 2013 fand heraus, dass zwei Polysaccharide in Lotusblüten eine signifikante entzündungshemmende Wirkung haben und vielversprechend als Basis für zukünftige Behandlungen sind. Entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften erwiesen sich als signifikant.

ErnährungLotus zum Mittagessen?

Der Stängel der Lotuspflanze ist voller Mineralien und Nährstoffe - wie Vitamin C - die für die tägliche Funktion Ihres Körpers wichtig sind. Einer dieser Mineralien ist Kalium, das hilft, den Blutdruck zu regulieren.

Kochen Sie die Lotuswurzeln 10 Minuten lang und essen Sie sie dann, um eine gesunde Dosis an Nährstoffen zu erhalten. Lotuswurzel ist eine häufige Zutat in vielen asiatischen Gerichten und kann praktisch in jeder Hinsicht zubereitet werden.

Akne PräventionKeine Akne mehr?

Lotus könnte Ihnen bei Ihrem Kampf gegen Akne helfen. Sebum ist die wachsartige Substanz, die Akneausbrüche verursachen kann, wenn es sich aufbaut und die Hautporen verstopft.Das Hinzufügen von Lotus zu grünem Tee und das Auftragen auf das Gesicht kann die Menge an Talg, die Ihre Drüsen produzieren, laut Forschung von 2013 signifikant reduzieren.

MenstruationszyklusErleben Sie Ihre Periode

Lotusblätter und Wurzelextrakte werden seit langem in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet, um den Menstruationszyklus zu regulieren und übermäßige Blutungen zu stoppen. Es gibt nicht viel wissenschaftliche Forschung, um diese Behauptungen zu stützen. Einige Praktizierende schlagen vor, dass das Trinken von Lotuswurzelsaft oder Lotus-Suppe Ihnen helfen kann, Blutarmut nach der Menstruation zu vermeiden, indem Sie Blut aufbauen, um das zu ersetzen, was verloren gegangen ist.

HustenSchießen Sie Ihren Husten

Stellen Sie eine traditionelle Praxis auf die Probe, indem Sie der Empfehlung dieser aktuellen Studie folgen, die darauf hindeutet, Lotus-Samenpulver mit Honig zu mischen, um Ihren Husten zu lindern.

Krebskrebsheilung?

Untersuchungen aus dem Jahr 2014 haben ergeben, dass Neferin, eine organische Verbindung im Lotus-Samen-Embryo, die Ausbreitung von Lungenkrebszellen abtöten und verhindern kann. Diese Forschung legt nahe, dass Lotus eine Zukunft in der Behandlung dieser tödlichen Krankheit haben könnte.

Imbiss zum Mitnehmen

Der Lotus ist ein schönes Symbol der Heilung. Die Blume ist sicherlich nicht neu in der Medizin, aber wissenschaftliche Forschung ist noch im Gange, um zu entdecken, wie diese leistungsstarke Pflanze funktioniert, sowie neue Wege, sie zu nutzen.

Ziehen Sie in Erwägung, ein einfaches Lotus-Heilmittel oder eine Ergänzung für einen natürlichen Heilungsansatz zu versuchen. Achten Sie darauf, mit Ihrem Arzt zu sprechen, bevor Sie versuchen, Lotus als pflanzliches Heilmittel zu verwenden. Es kann mit verschiedenen Medikamenten und gesundheitlichen Bedingungen interagieren.