Ist Autoritäre Elternschaft schlecht für mein Kind?
Gesundheits-Experte

Autoritäre Erziehung: Der richtige Weg, um meine Kinder zu erhöhen?

ÜBersicht Wissen Sie, welche Art von Elternteil Sie sind? Nach Experten gibt es tatsächlich viele verschiedene Arten von Elternschaft.Die drei häufigsten Arten von Elternschaft sind: permissive Elternschaft autoritative Elternschaft autoritäre Elternschaft Die drei wichtigsten Arten der Erziehung sind auf einer Art "gleitenden Skala" der Erziehung, mit permissiven Elternschaft als die am wenigsten strenge Art der Erziehung. […]

Rückenkrämpfe: Überblick und Behandlung
Gesundheitslinie

Verständnis und Behandlung von Unterkieferkrämpfen

ÜBersicht Etwa 80 Prozent der US-Bevölkerung werden irgendwann einmal in ihrem Leben Rückenschmerzen haben, so die American Chiropractic Association. Ein Rückenspasmus ist die unwillkürliche Kontraktion oder Anspannung der Muskeln im unteren Rückenbereich. Der Zustand reicht von seltenen und leichten Beschwerden bis hin zu starken Schmerzen, die das Bewegen erschweren. […]

Brennendes Mundsyndrom: Symptome, Ursachen und Behandlung
Gesundheitslinie

Was ist das brennende Mundsyndrom?

ÜBerblick Das Brennen des Mundsyndroms (BMS) ist ein Zustand, der ein brennendes Gefühl verursacht Die Empfindung kann sich plötzlich entwickeln und überall im Mund auftreten, häufig auf dem Gaumen, der Zunge und den Lippen. Dieser Zustand kann zu einem chronischen Alltagsproblem werden oder periodisch auftreten. […]

Dexcom G5 Kontinuierlicher Glukosemonitor: Warum ich warte
Gesundheitslinie

Ein stärkeres, gesünderes Leben führen? Melden Sie sich für unseren Newsletter Wellness Wire für alle Arten von Ernährung, Fitness und Wellness an.

In den letzten paar Monaten habe ich mich gefragt, ob ich meinen Dexcom Continuous Glukosemonitor (CGM) auf die neueste Generation, G5, aufrüsten möchte, was den separaten iPod-Stil überflüssig macht Empfänger. Der G5 verfügt über ein integriertes Bluetooth, mit dem er direkt mit einem Smartphone kommunizieren kann. […]

Unsichtbare Krankheitswoche: Wie machen wir das mit Diabetes?
Gesundheitslinie

Ein stärkeres, gesünderes Leben führen? Melden Sie sich für unseren Newsletter Wellness Wire für alle Arten von Ernährung, Fitness und Wellness an.

Diabetes hat sich für mich nie als "unsichtbare Krankheit" gefühlt. Ich kann die winzig kleinen Stichwunden an meinen Fingern sehen, die Saftkiste, die meine Handtasche wiegt, den verirrten Teststreifen auf dem Schlafzimmerboden. Die Anwesenheit von Diabetes ist sehr offensichtlich für mich. Aber weil meine Haare nicht herausfallen, verändert meine Haut nicht die Farbe, und ich kann gehen und sprechen ohne Beeinträchtigung, die meisten Leute wissen nicht, dass irgendetwas mit mir nicht stimmt.[…]

Neue Disney Diabetes Bücher veröffentlicht (und ein Werbegeschenk!) #dblog #DOC
Gesundheitslinie

Ein stärkeres, gesünderes Leben führen? Melden Sie sich für unseren Newsletter Wellness Wire für alle Arten von Ernährung, Fitness und Wellness an.

Drei neue Disney-Diabetes-Bücher für Kinder sind jetzt für Familien erhältlich! Auf der Konferenz "Children with Diabetes Friends for Life" haben Orlando, Florida, Lilly Diabetes und Disney Publishing Worldwide in diesem Jahr drei neue Titel vorgestellt, die das Neueste in einer Reihe von D-Kids-Büchern sind, die wir Anfang des Jahres vorgestellt haben.[…]

So lösen Sie Ihre Ohren
Gesundheits-Experte

So lösen Sie Ihre Ohren

Was verursacht ein verstopftes Ohr? Genau wie Menschen oft stickig sind Nasen können sie aus verschiedenen Gründen auch verstopfte Ohren haben Verstopfte Ohren können auftreten wegen: zu viel Ohrenschmalz in der Eustachischen Röhre Wasser im Ohr ein Höhenunterschied (kann sein bemerkte Probleme beim Fliegen) Nebenhöhlenentzündungen Mittelohrentzündungen Allergien Kinder und Erwachsene bekommen verstopfte Ohren.[…]

Verlust, Trauer und Diabetes Management
Gesundheitslinie

Ein stärkeres, gesünderes Leben führen? Melden Sie sich für unseren Newsletter Wellness Wire für alle Arten von Ernährung, Fitness und Wellness an.

Mein A1C war bis zum 7. 2 geklettert, ziemlich weit von dort, wo er gewesen war. Mein Endo sah mich mit echter Empathie an und fragte: "Was ist los? "So sehr ich mir selbst versprochen hatte, nicht dorthin zu gehen, meine Augen füllten sich mit Tränen. Es ist jetzt sieben Monate her, dass mein bester Freund unter schockierenden Umständen ermordet wurde.[…]