Die besten Mom-Blogs des Jahres

Die besten Mom-Blogs des Jahres
Beste Mom-Blogs von 2017

Ist Mutterschaft nicht wunderbar? Du hast diese matschigen, winzigen Babys, die dich lieben und sich auf dich verlassen, und sie wachsen auf, um dich mit allen Arten von Spaß und Lachen zu versorgen.

Natürlich halten sie dich auch nachts auf, weigern sich, das Abendessen zu essen, das du gekocht hast, und verwandeln dich schließlich in Tweens, die nichts mit dir zu tun haben wollen. Oh, Mutterschaft.

Die Wahrheit über Mutterschaft ist, dass es ja wunderbar ist. Aber es kann auch schwer sein. Und einsam. Und manchmal wirklich gruselig. Hier kommen die Blogs der guten Mutter ins Spiel. Sie erinnern dich daran, dass du nicht allein bist, und bieten dir einen Ort für Informationen und Kameradschaft, wenn es schwierig wird. Wenn Sie nach dieser Mutter-zu-Mutter-Verbindung suchen, sind dies definitiv die Blogs für Sie.

Mutter Blog Gesellschaft

Mutter Blog Die Gesellschaft bietet Blogger aus der ganzen Welt. Diese Seite bietet verschiedene Erziehungs-Perspektiven und Informationen über alles, was in der Erziehungs-Technologie neu ist. Es gibt auch viele Rezepte, die sowohl Ihnen als auch Ihren Kindern gefallen. Es gibt sogar einen ganzen Abschnitt, der dem Reisen mit (und ohne) Ihren Kindern gewidmet ist.

Besuche den Blog .

Verfolgen Sie sie auf Instagram @ momblogsociety1

Familienfokus Blog

Scarlet Paolicchi hat vor einigen Jahren mit der Absicht den Familienfokus-Blog gestartet und hoffe, dass er eine wertvolle Erziehungsressource werden würde. Sie hat dieses Ziel absolut erreicht. Dieser Blog bietet viele Informationen über das Basteln mit den Kindern, Wohnkultur, Familienreisen und Familienessen!

Besuche den Blog .

Tweet ihr @familyfocusblog

Freiland-Kids

Wenn du dir Sorgen machst, eine Helikopter-Mutter zu sein, dann ist dies der Blog für dich. Der Mission verpflichtet, "den Glauben zu bekämpfen, dass unsere Kinder in ständiger Gefahr sind", bekämpfen Freiland-Kinder unsere größten Befürchtungen der Eltern mit aktuellen Statistiken, Studien und Ratschlägen, um Kinder sicher zu halten, ohne ihr Wachstum zu behindern.

Besuchen Sie den Blog .

Tweet ihr @FreeRangeKids

Mamavation

Leah Segedie gründete die Mamavation-Gemeinschaft aus dem Wunsch, "digitale Mütter gesund zu leben, um Krankheiten in ihrem Zuhause zu bekämpfen". "Sie ist auch eine leidenschaftliche Essensaktivistin. "Ihre Gewichtsverlust Reise begann nach dem Tod ihres Vaters, was zu einigen Epiphanien über Essen, Gesundheit und die Welt, in der wir leben. Heute teilt sie, was sie gelernt hat mit gleichgesinnten Mütter, die das gesündeste Leben möglich zu leben.

Besuchen Sie den Blog .

Folge ihr auf Instagram @ mamavation

Rockin Mama

Rockin Mama wurde von einer Krankenschwester auf der Intensivstation von Neugeborenen entwickelt, die sich selbst als "tragende, schlafende, stillende Mutter" beschreibt. "Dies ist ein Blog über das Lachen, die Tränen und alles dazwischen zwischen Mutterschaft. Es gibt viele persönliche Beiträge neben Posts über Basteln, Reisen, Unterhaltung und Essen.

Besuchen Sie den Blog .

Tweet ihr @rockinmama

Scary Mommy

Wenn du viel Zeit auf Facebook verbringst, hast du wahrscheinlich Scary Mommy Posts gesehen, die über deinen Feed gespritzt wurden. Das ist, weil dies der Mamablog mit vielleicht der größten Facebook-Folge ist. Was als ein persönlicher Blog begann, der exklusiv von Jill Smokler geschrieben wurde, entwickelte sich zu einer Medienmarke mit einem Team von Autoren und Redakteuren, die sich dafür einsetzten, das Gute und das Schlechte der Mutterschaft aus allen Blickwinkeln zu teilen.

Besuchen Sie den Blog .

Folge ihnen auf Instagram @ scarymommy

Jolly Mom

Jolly Mom wurde von einer zweiköpfigen Mutter geschrieben. Der Blog ist zu einem Höhepunkt von allem geworden, was diese Mama glücklich macht. Es gibt Give-Aways, Reviews, Rezepte und Posts, die zum Basteln und Reisen gewidmet sind. Es gibt auch Tipps zum Bloggen für diejenigen Mütter, die selbst in die Blogwelt einsteigen wollen!

Besuchen Sie den Blog .

Tweet ihr @JollyMom

Liebe, dass Max

Dieser Blog-Slogan ist "Ein Blog über Kinder mit besonderen Bedürfnissen, die Kick Kick. "Sagt das nicht alles? Geschrieben von einer dreiköpfigen Mutter, die auch als Zeitschriftenredakteurin arbeitet, ist der Schwerpunkt von Love That Max ihr Sohn Max, der an einer Zerebralparese leidet. Die hier gefundenen Beiträge bieten Tipps und Ratschläge für die Mamas von Kindern mit besonderen Bedürfnissen sowie viel Herz und persönlichen Austausch.

Besuchen Sie den Blog .

Folge ihr auf Twitter @LoveThatMax

Die Missus V.

Jhanis Vincentté schreibt diesen Blog. Sie schreibt über alles von ihrer 13-jährigen Ehe mit ihrem Ehemann (und wie sie diese Liebe am Leben halten) über Erziehungsherausforderungen und Selbstfürsorge. Es gibt auch Ratschläge für Eltern und gelegentlich einen Blick auf einige der Produkte, die Jhanis am meisten liebt.

Besuchen Sie den Blog .

Tweet ihr @TheMissusV

Oh, sie glüht

Ein Rezeptblog, der der Liebe zu pflanzlichen Lebensmitteln gewidmet ist. Dies ist der richtige Ort, wenn du nach Rezepten suchst, die Fleisch und Fleisch sind milchfrei. Die meisten Rezepte hier sind auch gluten- und sojafrei. Der Blog wurde auch eine süße Hommage an Baby Arlo - Blogger Angela dokumentierte ihre Schwangerschaft und Geburtsgeschichte.

Besuchen Sie den Blog .

Tweet ihr @ohsheglows

Ranten aus Mommyland

Hatten wir nicht alle Momente in Mutterschaft, in denen wir nur schreien wollten? So entstand dieser Blog. Zwei Mütter sahen sich eines Tages an und merkten, dass sie beide langsam verrückt wurden. "Anstatt viel verschreibungspflichtige Medikamente zu nehmen, schrieben wir uns gegenseitig E-Mails über den Verlust unseres Schmids und zu viel Wäsche", erklären sie. Diese E-Mails wurden schließlich zu dem Blog, den Sie gerade lesen müssen.

Besuchen Sie den Blog .

Folge ihnen auf Instagram @ mommylandrants

Mutter neu definieren

Wenn du erkannt hast, dass das Arbeiten mit einem 9-zu-5-Job das Letzte ist, was du jetzt machen willst, wenn du Mutter bist , du wirst das hier überprüfen wollen. Monica verbrachte 11 Jahre in Amerika, bevor sie ihren Job aufgab und Vollzeit für sich selbst arbeitete. Heute liebt sie es, anderen Müttern beizubringen, wie sie dasselbe tun können.

Besuchen Sie den Blog .

Tweet ihr @RedefiningMom

Go Grow Go

Felicia Carter hat diesen Blog vor allem als Quelle für sich selbst und ihre schwangeren Freunde begonnen, als sie dabei war, ihre erste Mutter zu werden. Es war zunächst nur ein Ort, um Informationen über die Produkte zu sammeln, die sie während der Schwangerschaft erforschte. Diese Information existiert noch neben DIY-Projekten, Rezepten und Bastelideen für Sie und die Kinder.

Besuchen Sie den Blog .

Folge ihr auf Instagram @ gogrowgo

Mom Spark

Mom Spark wird von einer Mutter, die zu Hause arbeitet, an zwei Jungen, einen Teenager und einen Tween geschrieben. Der Blog wurde mit der Absicht erstellt, Mütter zu verbinden und eine Plattform für diejenigen zu schaffen, die nach einer Online-Community suchen. Heute gibt es drei Autoren auf dem Blog, die eine Reihe von Themen erforschen, von Reisen über Rezepte bis hin zu Ratschlägen für Eltern.

Besuchen Sie den Blog .

Tweet ihr @MomSpark

Fühlt sich wie zu Hause

Tara Ziegmont ist eine 30-etwas Mutter, die hart arbeitet, um positiv zu bleiben, während sie über Elternschaft, Ehe und gesundes Leben schreibt. Sie unterzog sich kürzlich einer bariatrischen Magen-Sleeve-Operation und dokumentierte seitdem ihre Gewichtsverlust-Reise. Aber sie erinnert ihre Leser: "Das wird kein Gewichtsverlust-Blog werden. "

Besuchen Sie den Blog .

Tweet ihr @TaraZiegmont

Wirklich, bist du ernst?

Wenn Sie nach etwas Sarkasmus suchen, hat Krystyn Sie bedeckt! Hier finden Sie Bewertungen, Rezepte, Geschenkführer und einige tolle Beiträge zum Thema Gesundheit. Sie werden auch eine lustige und ehrliche Erziehungs-Perspektive von einer Mutter finden, die es offensichtlich liebt, diesen Titel zu beanspruchen.

Besuchen Sie den Blog .

Tweet ihr @SeriousKrystyn

Tech Savvy Mama

Leticia Barr hat diesen Blog aus dem Wunsch heraus gegründet, ihren Hintergrund im Unterrichten und ihre Leidenschaft für STEM-Lernen zu einer Quelle zu machen, an die Eltern sich wenden können um ihre eigenen Kinder zu erziehen und auszustatten. Hier finden Sie Beiträge über die Navigation in den sozialen Medien mit Ihren Kindern, die Suche nach den Tools, die Sie am besten bei ihrer Ausbildung unterstützen können, und allgemeine Ratschläge für Eltern in einer technisch versierten Welt.

Besuchen Sie den Blog .

Folge ihr auf Instagram @ techsavvymama

Eine Cowboyfrau

Lori Falcon bloggt seit 2007 über ihre fünfköpfige Familie. Sie schreibt über ihr Leben auf einer Ranch in Texas, ihre drei Jungs und Leben als Gamer Mom. Sie ist ein Tech-Nerd im Herzen. Sie ist auch leidenschaftlich für Fotografie und schafft Beziehungen zu ihren Lesern.

Besuchen Sie den Blog .

Tweet ihr @acowboyswife

Süßes T macht drei

Der Titel dieses Blogs ist ein paar Jahre überfällig für eine Veränderung, da es jetzt um eine vierköpfige Familie geht! Mit dieser kleinen Diskrepanz ist es eine großartige Ressource für Crafting-, Reise- und Rezept-Posts. Blogger Jenn beinhaltet auch ergreifende Erkundungen der Mutterschaft. Sie hat keine Angst davor, tief in einige ihrer Kämpfe einzutauchen - wie es ist, eine ältere Mutter zu sein, die sich wie ein Außenseiter fühlt.

Besuchen Sie den Blog .

Tweet ihr @ SweetTommes3

Savvy Sassy Moms

Jenna und Lisa sind Pädagogen und Mütter, die sich zusammengetan haben, um diesen Blog zu erstellen, von dem sie hoffen, dass er für Mütter überall eine wertvolle Ressource wird.Hier finden Sie Beiträge über Selbstversorgung, Reisen und die neuesten Produkte auf dem Markt, um Ihre Elternreise so reibungslos wie möglich zu gestalten.

Besuchen Sie den Blog .

Tweet ihr @savvysassymoms


Leah Campbell lebt und arbeitet in Anchorage, Alaska. Eine alleinerziehende Mutter nach einer zufälligen Reihe von Ereignissen führte zur Adoption ihrer Tochter. Leah ist auch Autor des Buches " Single Infertile Female " und hat ausführlich über die Themen Unfruchtbarkeit, Adoption und Elternschaft geschrieben. Sie können sich mit Leah über Facebook , ihre Website , und Twitter verbinden.