Beulen auf Lippen

Beulen auf Lippen
Beulen auf Lippen: Ursachen, Behandlungen und mehr

Was sind Beulen auf den Lippen?

Von einer allergischen Reaktion bis zum Mundkrebs gibt es viele mögliche Ursachen für Lippenunebenheiten. Visuell können Lippenunebenheiten von rot und irritiert bis fleischfarben und kaum wahrnehmbar sein.

Wenn Sie mögliche Ursachen für Lippenunebenheiten erkennen, können Sie feststellen, ob ein Problem oder nur eine harmlose Hautveränderung vorliegt.

UrsachenWas verursacht Beulen auf den Lippen?

Beulen auf den Lippen können in Größe, Farbe und Struktur variieren. Ursachen können akute und chronische Erkrankungen sein. Beispiele für Ursachen von Unebenheiten auf den Lippen sind:

  • allergische Reaktion
  • bakterielle Infektionen
  • Mundgeschwüre oder Fieberbläschen
  • Fordyce-Granula, die harmlose weiße Flecken sind
  • Hand-, Fuß- und Mundkrankheit < Milien, das sind winzige gutartige Zysten oder "Milchflecken"
  • Mukozelen oder Beulen, die sich bilden, wenn die Speicheldrüsen blockiert sind
  • Mundkrebs
  • oraler Herpes
  • oraler Soor
  • periorale Dermatitis ein Gesichtsausschlag aufgrund von Hautreizungen
Während viele Lip Bumps harmlos sind, können Erkrankungen wie Mundkrebs ernsthafte Gesundheitsrisiken bergen.

BilderBilder von Beulen auf den Lippen

Wann suchen Sie Hilfe? Suchen Sie medizinische Hilfe

Suchen Sie eine medizinische Notfallversorgung, wenn Sie folgende Symptome mit Beulen auf Ihren Lippen haben:

Blutungen auf Ihren Lippen, die nicht aufhören

  • Atemnot
  • plötzliches Anschwellen der Lippen
  • ein Hautausschlag, der sich schnell ausbreitet
Vereinbaren Sie einen Termin bei Ihrem Arzt, wenn Sie folgende Symptome haben:

sehr schmerzhafte Beulen

  • Beulen, die nicht heilen
  • Beulen, die
  • Beulen, die sich verschlechtern im Laufe der Zeit oder scheinen sich zu vergrößern
  • Kieferschwellung
  • ein weicher, weißer fleckiger Bereich auf den Lippen
  • Zungentaubheit
  • DiagnoseWie werden Beulen auf den Lippen diagnostiziert?

Ein Arzt führt eine Gesundheitsgeschichte durch, wenn Sie eine medizinische Behandlung suchen. Ihr Arzt wird wahrscheinlich fragen, ob Sie Risikofaktoren für Lippenunebenheiten haben, wie Rauchen, Sonnenexposition, Einnahme neuer Medikamente oder Allergene, denen Sie möglicherweise ausgesetzt waren.

Typischerweise folgt eine körperliche Untersuchung. Ein Arzt wird auf Ihre Lippen, Zähne, Zahnfleisch und die Innenseite Ihres Mundes schauen und Sie nach Ihren Symptomen fragen. Sie werden möglicherweise gefragt, wann Sie zuerst die Beulen, Ihren Schmerzpegel und alle Veränderungen bemerkt haben, die Sie vielleicht bemerkt haben.

Ihr Arzt kann Ihnen weitere Untersuchungen empfehlen, einschließlich:

Blutuntersuchung zum Nachweis von Viren oder Bakterien

  • Untersuchung der Hautzellen (durch Biopsie) auf Krebs
  • Röntgen, CT-Untersuchung oder MRT-Bildgebung zur Erkennung von Anomalien in Mund und Kiefer
  • Bei kleineren Infektionen wie Soor und Herpes kann ein Arzt oft nur durch eine visuelle Untersuchung diagnostizieren.

BehandlungWie werden Beulen auf den Lippen behandelt?

Die Behandlung von Unebenheiten auf den Lippen hängt von der Ursache ab.Ärzte können Medikamente zur Behandlung von Infektionen verschreiben. Dazu gehören antimykotische und antivirale Medikamente zusammen mit Antibiotika.

Allergische Reaktionen und Dermatitis können mit Antihistaminika behandelt werden, um Entzündungsreaktionen rückgängig zu machen. Diese können Pillen oder Cremes enthalten, um Beschwerden zu reduzieren.

Während einige Erkrankungen wie Mundgeschwüre und Mundherpes behandelt werden können, können sie nicht dauerhaft geheilt werden. Sie können sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder bekommen.

Mundkrebs kann umfassendere Behandlungen beinhalten, wie zum Beispiel eine Operation zur Entfernung der Krebsläsion. Weitere Medikamente und Bestrahlungen können erforderlich sein, um die Ausbreitung des Krebses zu verhindern.

HausmittelHausmittel gegen Lippenausschläge

Folgen Sie den Anweisungen Ihres Arztes zur Behandlung der Beulen und achten Sie darauf, den betroffenen Bereich nicht zu stören. Hier sind einige Tipps, die Sie auch zu Hause ausprobieren können:

Vernachlässigen Sie keine guten Mundhygienegewohnheiten, wenn Sie Lippenkontakte haben. Dies beinhaltet das Zähneputzen mindestens zwei- bis dreimal täglich und die Verwendung von Zahnseide mindestens einmal am Tag. Wenn Sie eine Infektion haben, die die Beulen auf Ihren Lippen verursacht, ersetzen Sie Ihre Zahnbürste, sobald die Infektion verheilt ist.

  • Sie können auch frei verkäufliche Schmerzmittel nehmen, um Schmerzen und Unannehmlichkeiten zu minimieren, die mit Beulen auf den Lippen verbunden sind.
  • Spülen und Spucken mit einer warmen Salzwasserlösung kann ebenfalls helfen, Entzündungen und Irritationen zu minimieren.
  • Reizungen oder Pick-up auf der Haut auf den Lippen vermeiden. Dies kann Ihre Heilungszeit beeinflussen und Sie anfällig für Infektionen machen.