Ein stärkeres, gesünderes Leben führen? Melden Sie sich für unseren Newsletter Wellness Wire für alle Arten von Ernährung, Fitness und Wellness an.

Ein stärkeres, gesünderes Leben führen?  Melden Sie sich für unseren Newsletter  Wellness Wire  für alle Arten von Ernährung, Fitness und Wellness an.
Neues Dario Blutzuckermessgerät ist kompatibel mit dem iPhone 7

Hey, du musst gehört haben, dass ein neues iPhone raus ist!

Ja, Apples iPhone 7 hat diesen Monat große Schlagzeilen gemacht - vor allem wegen der kontroversen Hardware-Änderung, bei der die Kopfhörerbuchse zugunsten eines "Lightning" -Ladeanschlusses und Bluetooth-Audio entfällt.

Und das neue Smart-System von Dario, das kürzlich den US-Markt erreichte, wird nun offiziell das einzige Diabetes-Gerät, das für Blutzuckertests an Ihr Smartphone angeschlossen wird und mit dieser neuesten iPhone-Generation kompatibel ist.

Sie erinnern sich vielleicht, dass der Sanofi iBGStar einstmals ein Plug-in-Messgerät war ( vor sechs ganzen Jahren ), aber dieses Produkt wurde nach der Änderung von Apple im Wesentlichen eingestellt Port mit dem iPhone 5 - das bedeutet, dass Dario derzeit einzigartig auf dem Markt ist.

Dario ist seit März 2016 in den USA erhältlich, aber die israelischen Hersteller (die im Juli ihren Namen von Labstyle Innovations zu Dario Health änderten) waren bereit für das Update auf das iPhone 7-Modell. Innerhalb weniger Tage nach der Markteinführung von Apple gaben sie bekannt, dass sie die FDA-Zulassung für Lightning Connector Compatibility beantragt haben, und das Unternehmen hofft auf einen schnellen Umsatz, da der Portwechsel derzeit die einzige Modifikation ist.

Wer ist Dario und was ist Blitz?

Dario ist ein schlankes "All-in-One" -Glucoe-Überwachungssystem, das etwa so groß ist wie ein Zigarettenanzünder und mit einem eingebauten Lanzetten-Fingerpicker und einer Patrone mit 25 Teststreifen ausgestattet ist. Das eigentliche Messgerät ist ein kleines schwarzes Quadrat mit Anschluss, das Sie direkt an ein iPhone oder Tablet anschließen können, wenn Sie Ihre Daten anzeigen und mit ihnen arbeiten möchten. Wir haben Anfang des Jahres einen Bericht über den Dario veröffentlicht.

Lightning ist eine proprietäre Verbindungstechnologie, die von Apple im Jahr 2012 entwickelt wurde (sie musste tatsächlich die Marke "Lightning" in Europa von Harley-Davidson erwerben!) Mit nur 8 Pins ist Lightning wesentlich kompakter als die von Apple früherer 30-poliger Dock-Anschluss und kann mit beiden Seiten nach oben eingesetzt werden. Ohne Adapter ist es jedoch nicht kompatibel mit Kabeln und Peripheriegeräten, die für den Vorgänger entwickelt wurden.

Da Dario "iPhone 7-ready" ist, können Sie entweder den von Apple mitgelieferten Adapter verwenden, um Ihr Dario-Messgerät anzuschließen, oder bald können Sie ein neues Dario-Modell kaufen, das mit dem Lightning-Anschluss ausgestattet wird.

Hier sehen Sie, wie der neue Light Jack-kompatible Dario aussieht:

Und ins iPhone gesteckt ...

Für Video-Enthusiasten, hier ein kurzes "How to" zur Verwendung des neuen Dario-Connectors:

Einzelheiten zu Kosten und Verfügbarkeit wurden noch nicht festgelegt, Dario sagt uns, dass sie die aktuellen $ 29 wahrscheinlich nicht ändern werden.99 Preispunkt für den All-inclusive-Meter mit Lanzetten und Streifen.

Future-Ready Glucose Tech

Diese Port-Änderung für das iPhone wird seit Jahren gemunkelt, und viele dachten, es könnte passieren, wenn das iPhone 6 im Jahr 2014 veröffentlicht wurde, aber das tat es nicht auftreten. Vor diesem Hintergrund arbeitete Dario an seinem Adapterwechsel im Hintergrund, bereit zu verkünden, wann Apple endlich den Abzug drückte - denn er wollte nicht das selbe Schicksal erleiden wie der iBGstar, als Apple auf einen 30-poligen Port wechselte und Der iBGStar war nicht kompatibel.

"Wir wollten die ersten sein, die zeigen, dass wir dies unterstützen und es den Nutzern leicht machen, Dario weiterhin zu nutzen, sobald sie das neueste iPhone bekommen", sagt Scott Scolnick, ein langjähriger Typ 1 selbst, der als Dario's Direktor für den Vertrieb in den USA arbeitet. "Im Allgemeinen sehen wir das als ein sehr kurzes Fenster mit den Regulierungsbehörden, da wir nur die Schnittstelle ändern und weil wir bereit sind, denken wir, dass dies zeigt unser Engagement für die Patientenerfahrung. "

Dario hat tatsächlich im Sommer ein neues Update für seine mobile App veröffentlicht, obwohl dies keine Überprüfung durch die FDA erforderte. Ihre Version 3. 2 bietet eine neue Datenanalyse-Funktion, bei der die "Spaghetti-Diagramme" der Glukosedaten automatisch anhand der Ergebnisse ausgefüllt werden. Es gibt auch eine neue Rechenschieberfunktion für Berechnungen, und Sie können auf eine Zahl tippen, um eine Tastatur zur einfacheren Dateneingabe anzuzeigen.

In den kommenden Monaten plant Dario ein weiteres Update mit zusätzlichen neuen Funktionen. Und Sokolick sagt uns, dass die Android-Kompatibilität bald auch kommen wird, da sie die Validierung von Feldbenutzern abgeschlossen haben und hoffen, diese bis zum Jahresende für die FDA-Zulassung einzureichen.

Im weiteren Verlauf plant Dario, prädiktive und "künstliche Intelligenz-ähnliche Algorithmen" zu entwickeln, um fortschrittlichere Daten und eine verbesserte Erfahrung für Menschen mit Diabetes zu bieten.

Scolnick sagt, sie hoffen bis Ende 2017 "eine skalierbare Lösung zu haben, die nicht nur Bluetooth ist, nicht nur ein Blitz, sondern Dario als zukünftige Plattform für ... die nächste Stufe zu nutzen."

Whoa - Ein bisschen kryptisch, sicher, aber wir sind fasziniert und können es kaum erwarten zu sehen, was als nächstes von Dario kommt!

Disclaimer : Inhalt, der vom Team der Diabetes Mine erstellt wurde. Für mehr Details klicken Sie hier.

Haftungsausschluss

Dieser Inhalt wurde für Diabetes Mine erstellt, ein Verbrauchergesundheitsblog, der sich auf die Diabetes-Community konzentriert. Der Inhalt wird nicht medizinisch überprüft und entspricht nicht den redaktionellen Richtlinien von Healthline. Für weitere Informationen über die Partnerschaft von Healthline mit der Diabetes Mine, klicken Sie bitte hier.