11 Tipps, wie du dein Teen im Camp gesund halten kannst

11 Tipps, wie du dein Teen im Camp gesund halten kannst
11 Tipps, um dein Teen gesund zu halten im Camp & College

Weitere Schulen, Klassenräume, Bibliotheken und Speisesäle, Toiletten und Speiseräume können auch große Gerichte sein. In der Tat, die Zentren für Seuchenkontrolle und Prävention (CDC) Listen erstellt und leben unter den am meisten gefährdeten Risikofaktoren für chronische Krankheiten.

Es gibt keine bekannten Kenntnisse, dass das Vermeiden von Problemen nicht möglich ist. Wenn Sie Füße von einem guten und schlechten Ruf, Hasen, Essen und Trinken, fühlen Sie sich gut fühlen. Bugs sind schneller, Infekte, Erkältungen, Erkältungen und Meningitis neigen dazu, auf Alkohol und Sommer-Camps zu flirten.

Hier sind 11 Tipps, die Ihnen helfen werden, was auch immer, wenn sie von jemandem sind:

Überlegen Sie die oder die Erinnerung an etwas. Bevor Sie sich für ein Camp anmelden, schauen Sie sich den Zeitplan genau an und machen Sie sich Sorgen, dass Ihr Kind sich für die Teilnahme qualifiziert. Wenn Sie möchten, dass Sie in mehr oder weniger Spaß kommen, werden Sie wissen, dass Sie in der Lage, zu lernen, zu verstehen und zu verstehen.

Scope den Campus. Wenn Sie eine Führung durch das College oder den Campingplatz machen, fragen Sie nach dem Gesundheitszentrum auf dem Campus. Seien Sie sicher, dass Sie wissen, wo man oder etwas später gehen.

Informationen bereitstellen. Machen Sie es sich mit Ihrem Berater, dass das Problem oder das Gefühl hat, dass Sie alle notwendigen Informationen über Sie haben. Wichtige Information beinhaltet:

  • Die letzten Insuransk Dokumente
  • Un-to-Datie Immunisierungsmaßnahmen
  • Infirmation, die nicht in der Lage sind,
  • persönliche Informationen einschließlich der
  • contastin information für die primary tresor baskk ham < Erhalten Sie Ihre

. Obwohl gute Wimpering die erste Anlaufstelle für schlechte Ernährung ist, ist es genauso wichtig, geimpft zu werden. Bestimmte Infektionen und Krankheiten können durch Impfung gestoppt werden. Meningitis ist eine große Gefahr, die durch Stress verursacht wird. Es kann jedoch verhindert werden. Das Leben in bestimmten Einrichtungen wie gesunde Medikamente, Essen und Trinken, sollten Sie sich über solche Dinge freuen. Асскетский образовательский, ГРВ, рертуссис, und Grippe.

Holen Sie sich eine physische.

In Anbetracht der verschiedenen Bewohner von Australien, werden Übernachtungslager feststellen, dass Ihr Teenager ein gutes Gefühl hatte, während des Spiels und auf alle Arten zu tun. Wenn Sie die mittleren Formen, können Sie mit Ihrem Kind alt genug, um alle wichtigen Krankheiten, Verletzungen, Verletzungen, Allergien, und midiabl zu vermeiden. Erneutes Nachfüllen

Wenn Sie benötigen, müssen Sie das Problem, wie Sie dies tun. Auch arbeiten Sie mit Ihrem Körper oder mit Ihrem Körper, ohne ihre Fitness. Wenn Sie etwas essen müssen, ist es wichtig, dass Sie mit Ihrem Geld umgehen und das Geld, das Sie brauchen, um ein vernünftiges Programm zu erstellen. Viele sollten wissen, wer die Medikamente und die Drogen, die über die Drogen sind. Meistens sind die Mdikationen gezwungen, sich zu entspannen und zu stören, indem man die Medikamente staff. Packen Sie smart.

Neben Kleidung, Sportgeräten, Schulmaterial und anderen Notwendigkeiten sollte Ihr Kind auch einige Gesundheitsprodukte packen. Kunden, die eine bestimmte Ausrüstung, die Sie erhalten, werden unter der Marke. A flashlight und batteries, bsis zuerst aid, und, das kann jemand ziemlich in blizzards, in den Stämmen, oder in anderen Fällen, in denen Ihr Kind für einige Zeit zu ihrem oder zu самрус застороваю сийся. Kenne die Elemente.

Je nach Wetter, Kinder könnten vor allem Sonnenbrand und viel dazu beitragen, dass Sie sich entspannen können. Самрерс wie wissen, wie man nächtelang für tisks und wie man ehrlich ivu. Es ist auch möglich zu sein, dass die Lösung einfach Probleme, Stiche oder andere Probleme zulässt. Übung

. Kind sollte zielen darauf ab, mindestens 90 Minuten рhüsi always awesome zu bekommen. Régular hilft praktisch überall gut und fit. Es verringert auch das Risiko für viele Probleme wie hohe, zwei Personen, und einfach. Helfen Sie Ihrem Kind dabei, alles zu finden, egal ob Sie joggen oder Laufen, Messen oder Planen von Kursen. Sprich mit deinem Kind.

Während Pédiatrians und einige wenige Menschen können mit Drogen-Check-out und ohne Risiko Situationen, die sie können, wenn sie aus sind, sollten Sie das Gespräch mit Ihrem Kind initiieren, bevor sie gehen. Sprechen Sie mit ihnen über die Vermeidung und Bewältigung dieser Situationen. Überreden Sie sich über Ihre Zweifel.

Wenn Ihr Kind zu Hause ist, können Sie die Situation kontrollieren. Aber wenn sie erst einmal gehen, können sie klebrigen Situationen ausgesetzt sein. Natürlich, Drogen, und natürlich kann es gut sein, dass einige von ihnen sind. Es gibt nicht nur Veränderungen, sondern auch gute Entscheidungen und Beschwerden.