Die 21 besten glutenfreien Snack-Rezepte für Kinder

Die 21 besten glutenfreien Snack-Rezepte für Kinder
21 Glutenfreie Snack-Ideen für Ihre Kinder

Kinder lieben es, verschiedene Leckereien zu essen, und den ganzen Tag über gesunde Snacks zu sich zu nehmen, kann ihre Energie- und Nahrungsaufnahme steigern. Ihre Kinder glutenfrei zu halten, kann jedoch eine Herausforderung sein, besonders wenn es um Snacks geht. Zu der Zeit, wenn Sie endlich den richtigen Nachmittag finden, ist Ihr Kind wahrscheinlich schon mitten in einer Kernschmelze. Glücklich für Sie ist Hilfe mit diesen 21 einfachen und glutenfreien Snacks unterwegs.

Glutenfreie Diät Basics

Gluten ist ein Protein in Weizen, Gerste, Roggen und Triticale gefunden. Wenn Ihr Kind Zöliakie oder eine Gluten-Intoleranz hat, wissen Sie bereits, dass Sie alle Produkte meiden sollten, die mit glutenhaltigen Körnern hergestellt wurden. Für sie kann der Verzehr von Gluten zu schwerwiegenden Nebenwirkungen führen wie:

  • Anämie
  • Unterernährung
  • Hautausschlag oder Ekzem
  • Gelenkschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Müdigkeit
  • Probleme des Nervensystems

Eines der größten Missverständnisse über glutenfreies Essen ist, dass es automatisch gesund ist. Aber viele vorverpackte, glutenfreie Produkte sind reich an Kalorien, Fett, Natrium und Zuckerzusatz. Aber verzweifle nicht! Bewaffne dich mit den richtigen Zutaten und ein wenig Wissen, und du wirst deine Kinder glutenfrei und gesund halten.

1. Sweet Potato Crunchies

Bildquelle: Foto mit freundlicher Genehmigung von Skinny Ms. / skinnyms. com

Süßkartoffeln sind eine gute Quelle für Ballaststoffe, Vitamin A, Vitamin C und Folsäure. Kinder lieben es, auf diesen knusprigen, gewürzten Pommes Frites zu frittieren, die in Oliven- oder Kokosnussöl gebraten werden.

Fun Facts: Die gesundheitlichen Vorteile von Kokosnussöl "

2. Cheez-It Crackers

Wenn Ihre Kinder Fans von Mini-Käse-Crackern sind (und welches Kind nicht?), Probieren Sie diese hausgemachte Version Hergestellt aus glutenfreiem Mehl, scharfem Cheddar Käse, Butter, Meersalz und Wasser - das ist es, Ihre Kinder werden den Geschmack lieben und Sie werden es lieben, dass es nur ein paar Vorratsdosen braucht.

3. Hausgemachter Honig Tiny Teddies

Bildquelle: Foto mit freundlicher Genehmigung von Southern-in-Law / Southerninlaw.com

Was Kind nicht liebt, diese kleinen Teddybär Graham Cracker in ein kaltes Glas Milch eintauchen? Sie können eine gesündere Variante zu Hause machen mit glutenfreiem Mehl, Honig, braunem Zucker und Vanille.Vor allem können Ihre Kinder die Keksform herausgreifen.

Read More: 9 Unerwartete Verwendung für Honig "

4. No-Bake Glutenfreie Müsliriegel

Im Laden gekaufte Müsliriegel können wie ein gesunder Snack aussehen, aber sie sind oft mit Zucker und Konservierungsstoffen verpackt. Diese glutenfreien Riegel bieten Geschmack und Nährstoffe aus Honig, glutenfreiem Hafer, ungesüßten Kokosraspeln und Kokosnussöl. Machen Sie eine Partie am Wochenende und verpacken Sie sie für ein Frühstück zum Mitnehmen.

5. Glutenfreie Mais-Hundemuffins

Obwohl sie nicht gerade gesund sind, sind Maishunde immer noch ein Liebling für Kinder. Glücklicherweise sind diese Mini-Muffin-Mais-Hunde kleiner und aus glutenfreiem Mais-Muffin-Mix hergestellt.Wählen Sie ungehärtete Hot Dogs, um künstliche Nitrate und Konservierungsstoffe zu vermeiden.

6. Allergiker-Soft-Brezel-Bisse

Kaubadige, warme Brezeln sind der perfekte Snack, aber die meisten werden aus glutenhaltigen Mehlen hergestellt. Diese Brezelbissen können mit glutenfreiem Mehl hergestellt werden und sind noch leckerer, wenn sie in die Lieblings-Dip-Sauce Ihrer Kinder getaucht werden.

7. Glutenfreie Gurkensandwiches

Bildquelle: Foto mit freundlicher Genehmigung von Family Focus Blog / familyfocusblog. com

Gesunde Gurkenrunden ersetzen das Brot in diesen mundgerechten Sandwiches, die genauso viel Spaß machen wie zu essen. Dieses Rezept erfordert Avocado, Tomate, Truthahn und Käse, aber fühlen Sie sich frei, mit dem Lieblingsmagerfleisch, Gemüse oder Hummus Ihres Kindes zu ersetzen.

8. Der beste glutenfreie Chex-Mix

Obwohl er ein Snack-Grundnahrungsmittel für Kinder ist, ist der gekaufte Chex-Mix nicht immer glutenfrei. Verzichten Sie auf die verpackte Marke und machen Sie eine gesündere Version zu Hause, indem Sie kontrollieren, was Sie hineinlegen und was Sie weglassen! Dieses Rezept verwendet glutenfreie Brezeln und Bagel Chips sowie Reis und Corn Cereal und Erdnüsse.

9. Erdnussbutter und Gelee Haferflocken Frühstücksbar

Wenn es darum geht, einen PB & J zu genießen, sollte kein Kind wegen Nahrungsmittelallergien zurückgelassen werden. Wenn Sie das Brot nixen und es durch glutenfreien Hafer ersetzen, können Ihre Kinder auch das zeitlose Snack-Duo genießen. Wählen Sie natürliche Erdnussbutter für gesündere Ergebnisse oder Mandelbutter, wenn Ihr Kind eine Erdnussallergie hat.

10. Apfelmus Banane Gewürzbrot

Bildquelle: Foto mit freundlicher Genehmigung von Raia's Recipes / Raiasrecipes. com

Ersetzen Öl mit Apfelmus in einem schnellen Brot Rezept ergibt feuchteres, gesünderes Brot. Fügen Sie braunes Reismehl, Honig und Pfeilwurzpulver hinzu, um einen Snack zu machen, den Sie Ihren Kindern stolz geben können.

11. Healthy Fruit Roll-Up

Was macht abgepackte Fruchtledermarken so bunt? Maissirup mit hohem Fructosegehalt, künstliche Farbstoffe und unnatürliche Aromen, natürlich! Dieses Rezept ist nicht nur glutenfrei, sondern es wird aus frischen pürierten Früchten, Wasser und einem natürlichen Zuckerersatz hergestellt, sodass Sie die künstlichen Farbstoffe und Aromen vermeiden können, die in den gekauften Versionen gefunden werden.

12. Gebackene Zimt-Apfelchips

Bildquelle: Bild mit freundlicher Genehmigung von Sally's Baking Addiction / sallysbakingaddiction. com

Äpfel sind voll von Vitaminen, Ballaststoffen, Antioxidantien und Mineralien. Das Backen von dünnen Scheiben ergibt einen natürlich süßen, knusprigen und, sagen wir, süchtig machenden Snack. Diese brauchen ein paar Stunden. Planen Sie also genügend Zeit für dieses Rezept ein.

Lesen Sie mehr: Apple Facts "

13. DIY Gefrierschrank-Proteinriegel für Kinder

Nüsse sind mit Protein-, Ballaststoff- und Omega-3-Fettsäuren gefüllt und aus rohen Cashewnüssen, Mandeln, Mandelbutter und Ahorn hergestellt Sirup, diese Bars sind herzhaft und lecker. Das nächste Mal, wenn Ihre Kinder beginnen, Sie verrückt, gehen Sie voran und geben Sie ihnen eine dieser vorgefertigten Bars der Güte!

Lesen Sie mehr: Go Nuts! Die gesundheitlichen Vorteile von Nüssen "

14. Glutenfreie Büffelsauce-aromatisierte Popcorn

Popcorn soll gut für Sie sein, aber die Automaten- oder Snack-Gang-Marken sind oft mit künstlichem, pudrigem Käse und voller Transfette überzogen.Vermeiden Sie diese Zutaten und Orangenfinger, indem Sie es auf dem Herd oder in einem Luftpopper knallen. Mit einem Schuss glutenfreier scharfer Soße, einem Shake aus glutenfreiem Selleriesalz und einem Stück Butter verleihen Sie Ihrem selbstgemachten Popcorn einen zusätzlichen Geschmack.

15. Goldfisch Crackers

Bekannt als "Snack, der zurück lächelt", sind Goldfisch Cracker ein Liebling der Kindheit. Leider enthalten die meisten Weizenmehl, was bedeutet, dass glutenfreie Kinder oft kein Glück haben. Dieses Goldfisch-Cracker-Rezept kommt mit Mandelmehl zu Hilfe: Es ist nicht nur glutenfrei, sondern die rein natürlichen Inhaltsstoffe machen es auch frei von Konservierungsstoffen.

16. Glutenfreies veganes Tier Graham Crackers

Bildquelle: Foto mit freundlicher Genehmigung von Petite Allergy Treats / petiteallergytreats. com

Eltern lieben, dass Tiercracker tragbar sind und Kinder lieben, wie sie schmecken und aussehen. Die meisten gekauften Versionen sind jedoch reich an Zucker und für glutenfreie Kinder tabu. Tragen Sie die Kinder ein, die Ihnen helfen, Ihren eigenen Zoo mit glutenfreiem Mehl, Melasse, Vanille und Zimt zu bauen.

17. Einfach, knusprig gebackene Grünkohlchips

Grünkohl ist eine gute Quelle für Ballaststoffe, Antioxidantien und Vitamine. Es mag nicht wie ein kinderfreundlicher Snack, aber Grünkohl kann köstlich sein, wenn es mit Olivenöl, mit Meersalz bestreut und gebacken, bis knusprig geworfen wird. Sei nicht überrascht, wenn deine Kinder anfangen, nach mehr zu betteln!

18. Strawberry-Banana Blender Muffins

Was bekommen Sie, wenn Sie Erdbeerbrocken, Bananen und Haferflocken in einen Mixer geben? Ein Muffin-Teig voller Nährstoffe! Sie werden es lieben, wie einfach es ist, und Ihre Kinder werden den Geschmack lieben.

Wenn Sie Hafer kaufen, überprüfen Sie das Etikett, um sicherzustellen, dass sie glutenfrei sind. Während Hafer kein Gluten hat, können sie leicht kontaminiert werden.

19. No-Crust Glutenfreie Pizza Bites

Es ist keine Überraschung, dass Pizza ein Lieblingsessen unter Amerikanern ist. Aber glutenfreie Kinder kämpfen, um einen italienischen Kuchen zu finden, der sie nicht krank macht. Mit einer kanadischen Speckkruste ist dieses muffingroße Rezept nicht traditionell, aber es gibt Kindern immer noch den ganzen Pizzageschmack, nach dem sie sich sehnen.

Für einzelne Portionen können Sie auch versuchen, eine gekaufte, glutenfreie Kruste in kleine Kreise zu schneiden und in eine Muffinform zu legen. Dann fügen Sie einfach Ihre Beläge hinzu und backen Sie.

20. Apfelkekse

Glutenfreie Kinder müssen traditionelle Kekse vermeiden, die mit Weiß- oder Weizenmehl hergestellt werden. Diese Apfel- "Kekse" sind nicht wie die typischen Nachspeisen, sondern eher Apfel-Pizzas mit Nussbutter und Schokoladenstückchen. Trotzdem sind sie ein Vergnügen, das unbedingt tun muss.

21. Gebackene glutenfreie Mozzarella-Sticks

Diese Mozzarella-Sticks werden vor dem Backen mit glutenfreiem Mehl und Paniermehl bestreut. Backen statt Frittieren spart Kalorien und Fett und die Verwendung von kalzium- und proteinreichen Mozzarellakäsesticks sorgt für einen nahrhaften Snack.

Snacks erhalten

Diese Rezepte bieten einige wunderbare, kinderfreundliche Alternativen zu den glutenhaltigen, verarbeiteten Snacks im Lebensmittelgeschäft. Selbst wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie nicht die Zeit oder Energie haben, etwas von Grund auf neu zu machen, Obst oder Gemüse mit einem Dip ist eine schnelle, gesunde, glutenfreie Option, also auf Lager!

Haben Sie einen bevorzugten glutenfreien Snack? Wir würden gerne von Ihnen hören!