Ein 30-Tage-Ratgeber, um Ihren Körper auf die Schwangerschaft vorzubereiten

Ein 30-Tage-Ratgeber, um Ihren Körper auf die Schwangerschaft vorzubereiten
Wie Sie Ihren Körper auf die Schwangerschaft vorbereiten: In 30 Tagen
Einführung

Sie sind also bereit, schwanger zu werden Herzlichen Glückwunsch! Die Entscheidung für ein Baby zu treffen ist ein großer Meilenstein im Leben.

Aber ist Ihr Körper bereit für eine Schwangerschaft? eine Liste dessen, was Sie im kommenden Monat tun können, um sich auf die Empfängnis vorzubereiten.

Woche 1Tage 1-7

Tag 1: Geburtenkontrolle stoppen

Wenn Sie schwanger werden möchten, müssen Sie alle absetzen Form (en) der Geburtenkontrolle, die Sie verwenden.Sie können sofort schwanger werden, nachdem Sie einige Arten der Empfängnisverhütung wie die Antibabypille gestoppt haben.In der Tat bekommen viele Frauen ihre erste Periode innerhalb von zwei Wochen nach dem Beenden der Pille.

< ! --1 ->

Wenn Sie die Periode beginnen, tut dies auch Ihren ersten Zyklus, in dem Sie versuchen, schwanger zu werden Die Frauen werden sofort schwanger, aber für andere dauert es einige Monate.

Tag 2: Starten Sie ein Multivitamin

Schwangerschaft belastet die Ernährung des Körpers. Geben Sie sich einen Schub, indem Sie ein Multivitamin einnehmen, um Lücken zu schließen. Besser noch, pränatale Vitamine sind speziell formuliert, um Ihrem Körper zu geben, was er während der Schwangerschaft braucht.

Wenn Sie jetzt eine pränatale Behandlung beginnen, können Sie während der frühen Schwangerschaft keine Mangelernährung vermeiden. Sie haben auch Zeit, ein paar Marken auszuprobieren, um zu sehen, was für Ihren Körper funktioniert.

Tag 3: Folsäure hinzufügen

Zusätzlich zu Ihrem pränatalen Vitamin benötigen Sie möglicherweise eine zusätzliche Folsäure- oder Folsäure-Ergänzung, um Neuralrohrdefekte während der frühen Schwangerschaft zu verhindern. Stellen Sie sicher, dass Sie mindestens 400 bis 800 Mikrogramm Folsäure pro Tag einnehmen. Viele frei verkäufliche pränatale Vitamine enthalten diese Menge bereits. Überprüfen Sie das Etikett.

Sobald Sie schwanger sind, verschreibt Ihr Arzt möglicherweise eine höhere Anzahl von Schwangerschaftsvorsorgen.

Tag 4: Eat Well

Sie können auch viele der Vitamine und Mineralien erhalten, die Sie benötigen, um eine gesunde, ausgewogene Ernährung zu erhalten. Genießen Sie Vollwertkost über alles, was verarbeitet wird. Wenn Ihr Budget dies zulässt, möchten Sie vielleicht auch mehr organisches Obst und Gemüse in Ihre Ernährung integrieren, um Ihre Exposition gegenüber Giftstoffen zu begrenzen.

Tag 5: Übung

Wenn Sie Ihren Körper mindestens vier bis fünf Mal pro Woche bewegen, können Sie sich auf eine Schwangerschaft vorbereiten. Ziel ist es, mindestens 30 Minuten moderate Aktivität für insgesamt 150 Minuten pro Woche zu erhalten.

Von der Couch aus? Wähle etwas Leichtes wie Laufen, das du direkt vor deiner Haustür machen kannst. Beginnen Sie mit nur 10 bis 15 Minuten und arbeiten Sie sich zu längeren Zeiten hoch.

Wenn Sie eine größere Herausforderung suchen, probieren Sie kräftige Aktivitäten wie Joggen, Radfahren oder Bergsteigen. Sie erhalten zusätzliche gesundheitliche Vorteile mit mehr Bewegung. Wenn Sie bereits relativ aktiv sind, können Sie versuchen, jede Woche zwischen 150 und 300 Minuten zu wechseln.

Tag 6: Holen Sie sich eine körperliche

Schritt halten mit jährlichen körperlichen wird helfen, Gesundheitsprobleme zu fangen, bevor sie schwer werden.Wenn Sie sich auf die Schwangerschaft vorbereiten, sind sie besonders wichtig. Ihr Arzt wird Sie untersuchen und möglicherweise Blutuntersuchungen vornehmen, um auf den Cholesterinspiegel und mehr zu prüfen. Bei diesem Besuch können Sie auch andere gesundheitliche Bedenken zur Sprache bringen.

Tag 7: Kontrollieren Sie Ihre Impfungen

Ihr Arztbesuch ist auch eine gute Gelegenheit, sich über eventuell abgelaufene Impfungen (Tetanus, Röteln usw.) zu informieren. Impfungen können dazu beitragen, dass Sie und Ihr Baby gesund und geschützt bleiben.

Woche 2 Tage 8 - 15

Tag 8: Planen Sie einen Vorfindungsbesuch

Abhängig von einer Reihe von Faktoren (Alter, frühere Fertilitätsprobleme usw.), können Sie auch einen speziellen Vorvorstellungsbesuch mit Ihrem planen Geburtshelfer. Einige der Bereiche dieser Untersuchung können sich mit Ihrer körperlichen Situation überschneiden. Stellen Sie sicher, dass Sie spezifische Fragen zur Fortpflanzung haben, die Sie haben könnten.

Ihr Besuch sollte alles abdecken, was Sie interessieren, vom Screening auf sexuell übertragbare Krankheiten (STDs) bis zum Screening auf Schwangerschaftsbereitschaft.

Tag 9: Verfolgen Sie Ihren Zyklus

Ob Sie bereits Geburtenkontrolle hatten oder nicht, jetzt ist es an der Zeit, mit Ihrem Menstruationszyklus vertraut zu werden. Das Fenster zu verkleinern, wenn Sie am fruchtbarsten sind, wird Ihnen helfen, schneller schwanger zu werden.

Außerdem hilft Ihnen das Verständnis Ihrer Zyklen zu erkennen, ob etwas aus ist und ob Sie Adressierung benötigen (Flecken, unregelmäßige Längen usw.).

Beginnen Sie einfach mit der Aufzeichnung, wenn Ihre Periode beginnt und endet, um zu sehen, wie sich die Länge Ihres Zyklus von Monat zu Monat ändert. Sie können auch unregelmäßige Blutungen und Flecken bemerken. Die durchschnittliche Menstruationszyklusdauer beträgt etwa 28 Tage, kann aber zwischen 21 und 35 Tagen liegen und immer noch in den normalen, gesunden Bereich fallen. Es gibt viele Apps, die Ihnen beim Tracking helfen.

Tag 10: Toxin-Exposition begrenzen

Hohe Mengen an toxischer Exposition können für ein sich entwickelndes Baby gefährlich sein. Versuchen Sie, Ihre Belastung durch gängige Täter zu reduzieren:

Vermeidung synthetischer Düfte

  • Bisphenol-A (BPA) -frei
  • Auswahl chemikalienfreier Produkte für Haushalt und Körperpflege
  • Auslassen bestimmter Schönheitsleistungen
  • Hier noch ein paar andere Dinge, die Sie heute tun können:

machen Sie Ihre eigenen Haushaltsreiniger mit Wasser und Essig

  • essen Bio-Lebensmittel
  • auf duftstofffreie Waschmittel auffüllen
  • werfen Produkte, die Parabene enthalten , Natrium Laureth Sulfat, und Quecksilber
  • wählen Sie frische Lebensmittel über Dosen, die BPA
  • enthalten können Tag 11: Praxis Stress Relief

Einrichtung von guten Stressabbau Verkaufsstellen jetzt wird Ihnen während der Schwangerschaft und im hektischen ersten Jahr das Leben deines Babys.

Sich gestresst fühlen? Versuchen Sie, einen entspannenden Spaziergang zu machen, einige tiefe Atemübungen zu üben oder irgendetwas anderes zu tun, das Ihnen Freude bereitet.

Tag 12: Probieren Sie Yoga

Yoga hat eine Reihe von Vorteilen für Ihre Fruchtbarkeit. Eine regelmäßige Yoga-Praxis zu übernehmen, kann bei deinen Gefühlen und Ängsten im Zusammenhang mit der Empfängnis helfen. Sie stärken und dehnen Ihren Körper in Vorbereitung auf die Schwangerschaft.

Suchen Sie nach Yoga für Fruchtbarkeit oder andere Yoga-Kurse in Ihrer Nähe angeboten.

Tag 13: Besuchen Sie den Zahnarzt

Während Sie alle Ihre Vorsorgeuntersuchungen erhalten, ist es am besten, einen Zwischenstopp einzulegen, um sich die Zähne anzuschauen. Während der Schwangerschaft können die Hormone in Ihrem Körper Ihr Zahnfleisch und Zähne beeinflussen. Gute Putzgewohnheiten vor der Schwangerschaft können helfen, Schwangerschafts-Gingivitis und Karies abzuwehren.

Tag 14: Beenden Sie Tabak, Alkohol und Drogen

Rauchen, Drogenkonsum und Alkoholkonsum können einem ungeborenen Kind auf verschiedene Arten schaden. Rauchen setzt Ihr Baby schädlichen Chemikalien aus, schränkt den Blutfluss ein und kann sogar vorzeitige Wehen verursachen.

Beim Trinken riskiert das Baby das fetale Alkoholsyndrom (FAS). Die Verwendung von Drogen (Heroin, Kokain, Methamphetamin, Marihuana usw.) ist nicht nur illegal, sondern kann auch Geburtsfehler, Fehlgeburten oder Totgeburten verursachen.

Tag 15: Sex haben

Widerstehen Sie Sex von Anfang an zu einer lästigen Pflicht. Hab es oft und zum Spaß. Sei spontan und leidenschaftlich. Schließlich wird Sex Sie wahrscheinlich schwanger machen. Erstellen Sie jetzt solide Liebesgewohnheiten, um Ihre Beziehung zu stärken.

Wenn Sie keine bekannten Probleme mit der Fruchtbarkeit haben, machen Sie sich zunächst keine Gedanken über Sex. Stattdessen solltest du während deines Zyklus häufig ungeschützten Sex haben.

Woche 3 Tage 16-23

Tag 16: Erreichen Sie Ihr gesundes Gewicht

Kennen Sie Ihren Body Mass Index (BMI)? Ihr Arzt wird diese Zahl wahrscheinlich bei Ihnen berechnen. Wenn Ihr BMI in die Kategorien Übergewicht oder Fettleibigkeit fällt, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über gesunde Strategien zum Abnehmen. Wenn Ihr BMI in der Kategorie Untergewicht ist, sprechen Sie auch mit Ihrem Arzt.

Tag 17: Sammeln Sie eine Familienanamnese

Die Gesundheit Ihres Babys wird auch von genetischen Faktoren beeinflusst, die Wurzeln in Ihrem Stammbaum haben. Bevor Sie schwanger werden, möchten Sie vielleicht Ihre Eltern oder andere Verwandte fragen, ob genetische Bedingungen in Ihrer Blutlinie bestehen. Das Gleiche gilt für Ihren Partner.

Etwas entdecken? Sie können einen Termin mit einem genetischen Berater vereinbaren, um Ihre Bedenken zu besprechen und weitere Tests durchzuführen.

Tag 18: Besprechung der Verschreibungen

Vergewissern Sie sich, dass Ihr Arzt weiß, dass Sie schwanger werden möchten, damit er sich Ihre Rezepte, Medikamente oder andere Nahrungsergänzungsmittel ansehen kann, die Sie einnehmen. Einige dieser Medikamente sind während der Schwangerschaft möglicherweise nicht sicher.

Tag 19: Hilfe für häusliche Gewalt finden

Die Hotline für häusliche Gewalt ist eine hilfreiche Informationsquelle, wenn Sie zu Hause Gewalt erleben, die Ihre Gesundheit oder das Wohlbefinden Ihres zukünftigen Kindes gefährden könnte. Dienstleistungen sind vertraulich.

Anruf 1. 800. 799. Heute SICHER, um mit einem ausgebildeten Anwalt zu sprechen.

Tag 20: Guten Schlaf

Viele Eltern sorgen sich in den Tagen, in denen sie ihre Freudenpakete nach Hause bringen, um den Schlaf. Aber Schlaf während der Schwangerschaft kann ebenso schwer fassbar sein. Holen Sie sich Ihre Zzzs, während Sie können.

Tag 21: Koffein begrenzen

Trinken Sie viel Kaffee oder andere koffeinhaltige Getränke? Tägliche Einnahmeempfehlung für schwangere Frauen sind nur etwa 12 Unzen Kaffee pro Tag.Versuchen Sie langsam abzusetzen, wenn Sie gerade mehr als diese Menge konsumieren.

Tag 22: Guzzle Water

60% deines Körpers bestehen aus Wasser. Halten Sie sich für eine optimale Gesundheit hydratisiert. Frauen sollten täglich 9 Tassen Wasser trinken. Wenn Sie schwanger werden, möchten Sie vielleicht diesen Betrag erhöhen. Fragen Sie Ihren Arzt nach Richtlinien.

Tag 23: Erfahren Sie, wie die Konzeption funktioniert

Erhöht Ihre Chancen, schwanger zu werden, indem Sie sich mit den Grundlagen vertraut machen. Planned Parenthood bietet eine großartige Quelle, um zu verstehen, wie eine Schwangerschaft abläuft.

Um zu beginnen, müssen Sie Sex während Ihres fruchtbaren Fensters haben, damit das Samenzellen das Ei vor oder wenn es neu in Ihren Körper freigesetzt werden kann. Von dort wandern befruchtete Eier durch die Eileiter und müssen in die Gebärmutter implantiert werden, damit die Schwangerschaft anhält. Die Hälfte aller befruchteten Eier implantiert sich nicht und wird mit dem Menstruationszyklus weggespült.

Woche 4 Tage 24-30

Tag 24: Lassen Sie ihn auschecken

Obwohl eine gesunde Schwangerschaft viel mit der Frau zu tun hat, ist es eine gute Idee, dass Ihr Mann auch untersucht wird. Rund 30 Prozent der Fälle von Infertilität sind auf männliche Faktoren zurückzuführen.

Stellen Sie sicher, dass er:

plant eine körperliche

  • isst gut
  • Übungen
  • hört auf zu rauchen und andere Drogen
  • Grenzen Alkohol
  • Tag 25: Stärkung Ihres Immunsystems

Während Schwangerschaft, Sie sind anfälliger für Erkältungen, Grippe und andere Krankheiten. Geben Sie Ihrem Immunsystem eine zusätzliche Hilfe, indem Sie eine gesunde Ernährung essen, die reich an Antioxidantien ist, Vitamin C enthält und sich ausruht.

Tag 26: Lernen Sie, was Sie tun und lassen

Es gibt eine Menge Dinge, die Sie darüber hören werden, was während der Schwangerschaft sicher ist und was nicht. Einiges davon ist nicht so wissenschaftlich. Andere Dinge sind unglaublich wichtig für die Gesundheit Ihres wachsenden Babys. Einer der heißesten Themen für die Debatte? Welche Lebensmittel während der Schwangerschaft zu meiden.

Schwangere Frauen sind 10 Mal häufiger als andere gesunde Erwachsene Listerien von kontaminierten Lebensmitteln zu kontrahieren. Beginnen Sie jetzt, Etiketten auf Ihren Lieblingsspeisen zu lesen, um sicherzustellen, dass sie pasteurisiert sind.

Tag 27: Rund um

Ihre Arbeit kann körperlich anstrengend sein oder gefährliche Bewegungen erfordern. Aber schweres Heben, Stehen für lange Zeit und Biegen in der Taille kann zu Menstruationsstörungen, Fruchtbarkeitsprobleme oder Fehlgeburten führen.

Besprechen Sie Ihre Bedenken und die Empfehlungen zum Heben mit Ihrem Arzt. Wenn Sie schwanger werden, möchten Sie möglicherweise vermeiden, schwere Gegenstände vom Boden zu heben, über Kopf zu heben und sich wiederholt zu beugen oder zu bücken.

Tag 28: Etwas Verrücktes tun

Wenn Sie schwanger sind, gibt es eine Reihe von Aktivitäten, die für Sie oder Ihr heranwachsendes Baby nicht sicher sind. Bevor Sie schwanger werden, sollten Sie in die letzte Fallschirmspringer-Session oder Achterbahnfahrt einsteigen. Das plötzliche Starten, Stoppen und andere erschütternde Kräfte extremerer Aktivitäten können eine Plazentalösung verursachen.

Tag 29: Überprüfen Sie Ihre Versicherungsdeckung

Es ist wichtig zu überprüfen, was in Ihrer Krankenversicherung abgedeckt ist, bevor Sie schwanger werden. Ungefähr eine Million Frauen gebären jedes Jahr ohne angemessene Schwangerschaftsvorsorge.Ihre Babys werden dreimal häufiger bei niedrigen Geburtsgewichten geboren und sterben fünfmal häufiger als Babys, die von Frauen geboren wurden, die regelmäßig pränatal behandelt werden.

Tag 30: Kommunizieren Sie

Sie können sich in Ihren ersten paar Testzyklen vorstellen, aber es dauert oft länger, bis ein positives Zeichen angezeigt wird. Bevor Sie anfangen zu begreifen, stellen Sie sicher, dass Sie offen und ehrlich mit Ihrem Partner sind. Wenn Sie über Probleme oder Frustrationen sprechen, die Sie auf Ihrem Weg zum Baby haben, ist dies der Schlüssel, um Ihre Beziehung gesund zu erhalten.

Der Imbiss Der Imbiss

Es gibt eine Menge zu überlegen, wenn Sie Ihrer Familie ein Baby hinzufügen möchten. Aber mit ein bisschen Vorbereitung sind Sie auf dem Weg zu einer gesunden Schwangerschaft.