Brustverkleinerung

Brustverkleinerung
Brustverkleinerung: Zweck, Verfahren und Risiken

Überblick

Brustverkleinerung, auch bekannt als Repositions-Mammoplasty, ist ein Verfahren, das hilft, die Größe der Brüste einer Frau zu reduzieren.Ein plastischer Chirurg wird überschüssiges Fett, Gewebe und Haut durch Schnitte an den Unterseiten beider Brüste entfernen ein ambulantes Verfahren, das in der Regel nicht viele Komplikationen hat.

Nutzen Gründe für die Brustverkleinerung

Frauen mit großen Brüsten haben oft schmerzhafte körperliche Symptome, die auf das Gewicht von Ihre Brüste liegen am Nacken, an den Schultern und am Rücken, manche Frauen leiden sogar unter ständigen Kopfschmerzen, schlechter Haltung und Bandscheibenvorfällen.

Außerdem fühlen sich manche Frauen unsicher oder haben einen negativen Körper y Bild wegen ihrer Brustgröße. Eine Brustverkleinerung kann sowohl diese physischen als auch psychischen Herausforderungen angehen.

Vorbereitung Vorbereitung auf die Brustverkleinerung

Vor einer Brustverkleinerung führt Ihr Arzt eine routinemäßige Untersuchung der Brust durch, um festzustellen, ob Sie ein Kandidat für die Operation sind. Sie können auch eine Mammographie oder andere Labortests benötigen, um sicherzustellen, dass Sie bei guter Gesundheit sind. Sie und Ihr Arzt müssen entscheiden, ob Sie während der Operation eine Vollnarkose anwenden oder nicht, da einige Patienten mit einer Lokalanästhesie zufrieden sind.

In den Tagen vor der Operation wird Ihnen Ihr Arzt wahrscheinlich empfehlen, bestimmte rezeptfreie Medikamente wie Aspirin oder Ibuprofen nicht mehr einzunehmen. Vereinbaren Sie im Voraus jemanden, der Sie für einige Tage nach der Operation nach Hause bringt und sich um Sie kümmert. Rufen Sie alle verschreibungspflichtigen Medikamente, die Sie benötigen, um Schmerzen nach der Operation zu verwalten.

Am Tag Ihrer Operation müssen Sie in den Stunden vor dem Eingriff wahrscheinlich Essen und Wasser meiden. Ihr Arzt wird Ihnen spezifische Anweisungen geben.

VerfahrenBreast Reduction Procedure

Nach der Anästhesie führt der Chirurg einen Einschnitt von Ihrem Warzenhof (dem pigmentierten Bereich um die Brustwarze) bis zur Brustunterseite durch. Sie werden Fettgewebe und Haut entfernen, um die Größe jeder Brust zu reduzieren. Der Chirurg ist oft in der Lage, die Brustwarze an ihrem Platz zu belassen, aber in einigen Fällen müssen sie ihn möglicherweise neu positionieren.

Nach der Operation Nach der Brustverkleinerung

Nach der Operation werden Ihre Brüste in Mullbinde eingewickelt. Drainageröhren können an Ihren Brüsten befestigt werden, um überschüssige Flüssigkeit von der anfänglichen Schwellung nach der Operation zu entfernen.

Ihr Arzt wird Ihnen sagen, wann die Bandagen sicher entfernt werden können. Normalerweise warten Sie bis zu einer Woche, bevor Sie wieder einen BH tragen können. An diesem Punkt wirst du für mehrere Wochen einen speziellen weichen BH tragen.

RecoveryHealing von der Brustverkleinerung

Während Sie am selben Tag wie die Operation aus dem Krankenhaus zurückkehren können, benötigen Sie viel Zeit für Ruhe und Erholung.

Achten Sie darauf, Bewegungen zu vermeiden, die mehrere Wochen nach der Operation zu Muskelzerrungen führen könnten. Heben Sie keine schweren Lebensmittel oder etwas über 5 Pfund.

Ihre Brüste werden wund und wahrscheinlich schmerzhaft bei Berührung. Mit Schmerzmitteln sollten Sie in der Lage sein, den Heilungsprozess besser zu bewältigen. Sie können auch Symptome wie Taubheit, Juckreiz oder allgemeine Müdigkeit haben.

Je nachdem, wie schnell Sie sich erholen, sollte Ihr Arzt Ihnen sagen können, wann Sie zu normalen Aktivitäten wie Arbeit, Sport oder Autofahren zurückkehren können.

RisikenRisiken im Zusammenhang mit einer Brustverkleinerung

Während die Risiken einer Brustverkleinerung minimal sind, können einige Frauen leiden:

  • Abnahme oder Verlust der Sensibilität in den Brustwarzen oder Brust
  • asymmetrische Ergebnisse (ein Brust oder Brustwarze können größer oder kleiner erscheinen als die anderen)
  • Narben
  • Probleme beim Stillen
  • allergische Reaktionen auf Anästhesie, OP-Tape oder während des Eingriffs verwendete Medikamente
  • lange Erholungszeit

ResultsOutcomes für die Brustverkleinerung

Ergebnisse nach der Operation sind für viele Frauen positiv. Sie erzielen sowohl die gesundheitlichen als auch die kosmetischen Vorteile kleinerer Brüste.

Seien Sie sich bewusst, dass Sie möglicherweise neue Kleidung kaufen müssen, um besser zu Ihrem Körper zu passen, und es kann einige Zeit dauern, sich geistig an Ihr neues Aussehen anzupassen.

Denken Sie auch daran, dass es Monate dauern kann, bis die Schwellung vollständig verschwunden ist. Wenn deine Brüste nicht sofort kleiner aussehen, mach dir keine Sorgen. Überprüfen Sie mit Ihrem Arzt, um sicherzustellen, dass Sie im richtigen Tempo heilen.

In einigen Fällen benötigen Sie möglicherweise eine Nachoperation, um Fehler zu korrigieren oder das Erscheinungsbild Ihrer Brüste zu verbessern.