Ein stärkeres, gesünderes Leben führen? Melden Sie sich für unseren Newsletter Wellness Wire für alle Arten von Ernährung, Fitness und Wellness an.

Ein stärkeres, gesünderes Leben führen?  Melden Sie sich für unseren Newsletter  Wellness Wire  für alle Arten von Ernährung, Fitness und Wellness an.
Gastgeber der Diabetes Advocates: Gut gespielt, Medtronic

Wie viele von Ihnen vielleicht wissen, mein Ehemann / Consulting-Partner und ich wurden vor einigen Jahren vom Accu-Chek-Team von Roche Diabetes mit einer herausfordernden Projektanfrage angesprochen: Wie können wir ihnen helfen, die aufkeimende Online-Diabetes-Patienten-Community "aufzunehmen" (was heute liebevoll als DOC bekannt ist) ? Unser Vorschlag war, einen persönlichen Gipfel zu veranstalten, um Cyber-Befürwortern eine seltene Chance zu geben, sich gegenseitig zu treffen sowie einen noch nie dagewesenen "Blick hinter die Kulissen" bei den realen Vorgängen eines Pharma Firma, die uns dient. Offensichtlich war die Idee ein großer Erfolg, sowohl für Roche als auch für den Wettbewerber Medtronic Diabetes, der gerade vor zehn Tagen in seinem Hauptsitz in Südkalifornien das 2. jährliche " Diabetes Advocates Forum " veranstaltet hat. Was mich beeindruckt hat, war die Leichtigkeit und "warme Unschärfe", mit der sie es geschafft haben, muss ich sagen.

Das allererste Mal, als wir alle eingeladen wurden, Roche zu besuchen, gab es eine Menge Feindseligkeiten in der Luft (ooh, diese bösen Pharma-Leute!). Mit den Leuten hinter der Marke sprechen und sie kennenlernen logo half, die Spannung zu lockern. Aber die meisten von uns - ich selbst eingeschlossen - bestanden immer noch darauf, dass wir niemals eine Einladung zu einer Veranstaltung annehmen würden, bei der es "nur um sie ging - nur eine große Produktpräsentation". In Folgekonferenzen hat Roche sorgfältig darauf geachtet, den Befürwortern eine Substanz von "größerer Bedeutung" zu bieten, einschließlich Sitzungen mit Schlüsselpersonen der ADA, AADE und IDF. Sie haben in den letzten Jahren große Anstrengungen unternommen, um auch die soziale Seite ihres Gipfels zu verbessern, mit Billardtischen, einer offenen Bar, Karaoke-Automaten und einer Fotokabine, um nur einige der Vorteile zu nennen. Ein bisschen Spaß geht natürlich weit in Richtung Eisbrechen.

Doch Medtronic musste sich nicht so sehr anstrengen. In der Tat war das, was sie anboten, im Grunde eine Veranstaltung, bei der es "nur um sie ging - eine große Produktpräsentation."

Ja, in diesem Jahr gab es einen Vortrag von Chuck Eichten, dem witzigen und kreativen Autor von "The Book of Better" "über Insulin Pumpen (Errr, Produkt-Bindung?) und Chief Medical Officer Dr. Fran Kaufman gab einen bewegenden Vortrag über ihre Arbeit mit Insulin für bedürftige Kinder in der Dritten Welt. Sie ist sehr beeindruckend und sympathisch; es ist ziemlich unmöglich, sie nicht zu mögen.

Aber das Fleisch des 'Advocates Forum' hat sich eigentlich auf die Produktpipeline von Medtronic konzentriert, etwas, was wir ( keuchen! ) alle wirklich wissen wollten.

Low-Glucose-Suspend-Technologie, sowie ihre neue kleinere Enlite CGM-Sensor sind immer noch in Zulassung Fegefeuer, und ihre Patch-Pump-Technologie ist, naja ... nur stecken. Aber aufregende Dinge sind auf dem Weg: Sie könnten die erste sein, die eine "Combo" Patch-Pumpe mit zwei eingebauten Kanülen im Abstand von nur wenigen Zentimetern herausbringt: eine für die Insulinabgabe und eine für CGM!Ein Bild ihres Designs "Combo REPLACEer" erschien in der Slideset (ich versuche eine Kopie zu bekommen). Wie süß würde die Combo sein? !

Sie gaben uns eine vollständige Demonstration des Remote-Monitors von MySentry CGM und gingen sogar so weit, jedem von uns für eine kostenlose dreimonatige Überprüfung ein MySentry-Leih-System anzubieten, was uns - wie ich wage - skandalisiert hätte DOC'ers ein paar Jahre zurück! Sie drängen Produkt! Aber wie wollen und brauchen wir diese Hilfsmittel für die Krankheitspflege? Sie machen das Zeug und wir brauchen es. Was stimmt damit nicht?

Die kongeniale Atmosphäre dieses Ereignisses war sicherlich zum Teil auf die Präzedenzfälle zurückzuführen, d. e. unsere Vertrautheit mit der Moderation durch ein Pharmaunternehmen heutzutage (abgesehen von einigen Neulingen, die unsere Herzen erwärmt haben, indem wir wiederholten: "Ich kann nicht glauben, dass ich euch alle treffe!" Sie wissen, wer Sie sind) Aber es hatte auch viel mit den Medtronic People zu tun. Die PR / Com-Leute, die das Hosting durchgeführt haben, sind

leidenschaftlich, kenntnisreich und bodenständig; Es fühlte sich wirklich so an, als würden sie uns "bekommen". Sie können nicht helfen zu lieben, was sie mit ihrem Plüsch-Spielzeug tun, um T1-Kids, die zum Pumpen neu sind, zu unterrichten, zum Beispiel: der neue und verbesserte Lenny der Löwe hat jetzt eine viel lustigere und interaktive Website und sogar neue Stellen auf seinem Bauch und seinen Armen und Beinen zum Üben von Infusionsstellen. Es scheint, als würden sie definitiv "bekommen", was Kinder mit Diabetes auch wollen.

Dann ist da die erstaunliche Intelligenz an diesem Ort. Der Produktstratege Lane Desborough verblüfft mich immer wieder - besonders jetzt, da ich sein Team von (wörtlich) Raketenforschern kennengelernt habe, die aggressiv an Algorithmen für künstliche Pankreas arbeiten. Ihre kleine Ecke des Medtronic Hauptquartiers ist mit Haftnotizen, Manifesten und komplexen Charts versehen. Es sieht aus wie das Beste aus jedem Designlabor in Silicon Valley. Ich denke, wir waren alle erstaunt, wie

glücklich wir diese großen Gehirne haben, die an unseren Krankheitsproblemen arbeiten. Wenn sie uns nicht helfen können, unsere gebrochenen Bauchspeicheldrüsen zu automatisieren, wer kann?

Um nicht zu viel zu schwärmen, aber ihre Leidenschaft aufzugreifen, hat es sich wirklich so angefühlt, als wären wir ALLE im selben Team.

Dann macht Fran Kaufman das Undenkbare. Sie lädt eine Gruppe von Diabetikerin-Bloggern zum Abendessen

in ihrem Haus ein, mit ihrem Ehemann, ihrem Sohn, ihrer Schwiegertochter und ein paar persönlichen Freunden im Schlepptau. Es ist, als ob wir wichtig sind. Es ist, als wären wir ihre Kollegen. Es ist, als würde sie unsere Arbeit genauso schätzen wie wir. Dies ist ein ehemaliger Präsident von ADA, durchgehend als einer der besten Ärzte in Amerika, mit einem Lebenslauf, der Sie aus den Socken hauen würde. Werden wir also durch diese enge Verbindung mit Pharma "korrumpiert"? Oder finden wir endlich den Weg, um die Konversation zwischen der Patientengemeinschaft und der Industrie / medizinischen Gemeinschaft voranzutreiben? Ich hoffe, dass letzteres ... Ich hoffe, dass wir immer noch geduldig / konsumfreudig auf der Suche nach Misshandlungen sind - aber nicht die Art von Wachhunden, die nur aus reiner Freude beißen und angreifen. Ich hoffe vielmehr, dass es möglich ist, mit den Powers That Be auf dem Vornamen zu stehen und konstruktive Kritik zu geben, wenn es passend ist.

* * *

Hier ist eine Zusammenfassung dessen, was unsere Kollegen vom diesjährigen Medtronic Diabetes Advocates Forum berichtet haben:

â ™ | David Edelman gibt eine ausführliche Beschreibung des gesamten Tages, einschließlich der Kommentare der Teilnehmer. Sehr informativ!

• Leighann Calentine gibt einen kurzen Überblick über die Technologie, an der Medtronic arbeitet: Enlite-Sensoren werden voraussichtlich Ende 2013 verfügbar sein, die Patch-Pump / CGM-Kombination in Entwicklung und die Arbeit von Lane's Team auf der APP.

™ | Karmel Allison gibt einen detaillierten Überblick über die Diskussion um den Aufbau des geschlossenen Systems und die aktuellen Hürden für die Zuverlässigkeit.

™ | Bennett "Badshoe" teilt seine Eindrücke davon, wie der Aufbau des geschlossenen Systems "Engineering Art" ist.

™ | Kim Vlasnik enthält ein Video von der Demonstration der MySentry Produkt.

â ™ | Sarah teilt ihre Gedanken zur besseren Nutzung von CGM-Daten.

• Scott Johnson schreibt einen Überblick über das Forum und erwägt auch die Ethik der Ausleihe von MySentry.

• Sara K enthält ein 9-minütiges Video von Lane's Gespräch mit den Teilnehmern.

• Jess schreibt hauptsächlich über ihre Aufregung, andere aus dem DOC zu treffen und Teil des Medtronic DAF Events zu sein.

â ™ | Karen Graffeo ist einfach inspiriert.

Abby hatte eine ganze Reihe von Emotionen zu teilen.

â ™ | Naomi Kingery, die eigentlich für Medtronic arbeitet, handelt von der "Hoffnung, dem Glauben und der Freundschaft", die sich für die Aktie einsetzt.

• Kelly Kunik ist ... ähm ... besessen von Cupcakes?

â € | Mike Hoskins Beitrag ist ein Foto-Sammelalbum der Veranstaltung und auch der touristischen Sachen, die seine Gang am Samstag in LA gemacht hat:)

â € | Und schließlich Amanda Sheldon, eine der Gastgeberinnen von Medtronic PR, schreibt auf dem Blog des Unternehmens darüber, wie froh sie sind, "von der Online-Community zu hören, was funktioniert, was nicht, und um gemeinsam Bereiche zu bestimmen, auf die man sich konzentrieren kann."

Gut gespielt, Medtronic!

Disclaimer

: Inhalt, der vom Team der Diabetes Mine erstellt wurde. Für mehr Details klicken Sie hier. Haftungsausschluss

Dieser Inhalt wurde für Diabetes Mine erstellt, ein Verbrauchergesundheitsblog, der sich auf die Diabetes-Community konzentriert. Der Inhalt wird nicht medizinisch überprüft und entspricht nicht den redaktionellen Richtlinien von Healthline. Für weitere Informationen über die Partnerschaft von Healthline mit der Diabetes Mine, klicken Sie bitte hier.