Akupunktur bei Kopfschmerzen und Migräne

Akupunktur bei Kopfschmerzen und Migräne
Akupunktur bei Kopfschmerzen und Migräne

Ăśbersicht

Die Akupunktur ist ein Bestandteil der traditionellen chinesischen Medizin, bei der sehr dünne Nadeln in Druckstellen am Körper eingeführt werden.

Die Forschung und Meinung der Mediziner zur Akupunktur ist gemischt, einige Studien weisen darauf hin, dass "Schein" (auch (simulierte) Akupunktur funktioniert genauso gut wie echte Akupunktur Andere Studien bestätigen, dass Akupunktur Menschen mit chronischen Kopfschmerzen Schmerzen lindern kann Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat Akupunktur seit 1979 als vielversprechende Schmerzbehandlung empfohlen.

VorteileAkupunktur Vorteile fĂĽr Kopfschmerzen

Akupunktur versucht, die f wiederherzustellen wenig positive Energie im ganzen Körper.

Es behauptet auch, negative Energie, die dir Schmerzen verursacht, zu entfernen. Aus einer modernen medizinischen Perspektive stimuliert Akupunktur verschiedene Systeme Ihres Körpers. Dies kann eine Heilungsreaktion auslösen.

Akupunktur unterteilt Ihren Körper in eine Reihe von Zonen und Druckpunkten. Akupunkturnadeln werden je nach Ihren Symptomen in verschiedene Druckpunkte eingeführt. Diese Nadelspitzen befinden sich normalerweise in der Nähe von Nerven in Ihrem Körper. Die Nadel stimuliert die Nerven, um Hormone wie Endorphine freizusetzen, die eine Reaktion von Ihrem Körper auslösen. Diese Immun- und Kreislaufsystem-Stimulation ist, was Befürworter der Akupunktur behaupten, Migräne und Spannungskopfschmerzen zu lindern.

Risiken und Nebenwirkungen Akupunktur-Risiken und -Mängel bei Kopfschmerzen

Die Akupunktur selbst birgt ein geringes Risiko, wenn sie von einem zugelassenen Arzt durchgefĂĽhrt wird. Manchmal folgen BlutergĂĽsse, MĂĽdigkeit und Schmerzen einem Akupunkturtermin, besonders nach dem ersten Mal.

Laut den Nationalen Zentren für Komplementäre und Integrative Gesundheit kann Akupunktur, die mit minderwertigen oder schmutzigen Geräten durchgeführt wird, ein sehr ernstes Gesundheitsrisiko darstellen. Akupunkturnadeln werden von der US Food and Drug Administration reguliert und sollen nur einmal verwendet werden.

Stellen Sie sicher, dass Sie vor der Buchung Ihres ersten Termins Ihre Hausaufgaben bei Ihrem Akupunkteur machen, und lassen Sie den Termin, wenn Sie sich nicht wohl fĂĽhlen. Achten Sie darauf, dass Ihr Arzt sicherstellt, dass die verwendeten Nadeln steril und neu sind. Haben Sie keine Angst, Fragen zu stellen, was vor sich geht. Ein guter Akupunkteur wird Sie durch die Prozedur fĂĽhren und sicherstellen, dass es eine ruhige und sichere Erfahrung fĂĽr Sie ist.

Die Akupunktur alleine reicht möglicherweise nicht aus, um chronische Kopfschmerzen zu behandeln. Migräne, Spannungskopfschmerzen und Cluster-Kopfschmerzen, die Ihr tägliches Leben beeinträchtigen, sollten mit Schmerzmitteln behandelt werden.

Tipps und Richtlinien Allgemeine Richtlinien zur Akupunktur

Vor einer Akupunkturbehandlung gibt es keine spezielle Vorbereitung.Wenn Sie das erste Mal sind, möchten Sie vielleicht mit einer Liste von Fragen gehen. Ihr Arzt wird Ihnen in der Lage sein, Sie zu beraten, wie viele Behandlungen Sie erwarten sollten und wie oft Sie Ihre Symptome lindern müssen.

Eine klinische Studie zur Akupunktur bei Cluster-Kopfschmerzen empfahl zwei Wochen lang zweimal wöchentlich eine Behandlung, gefolgt von einer Behandlung pro Woche für acht Wochen und einer Erhaltungsbehandlung von einmal in der zweiten Woche danach.

Manche Menschen spüren winzige Stiche, wenn die Nadeln zur Akupunkturbehandlung eingesetzt werden. Manche Leute werden überhaupt nichts fühlen. Wenn Sie mit Ihrem Arzt über Bedenken sprechen, die Sie über Unbehagen haben, können Sie sich ruhig fühlen, wenn Sie in den Eingriff gehen.

Sie sollten wissen, dass viele Versicherungsgesellschaften keine Akupunkturverfahren abdecken. Finden Sie heraus, die Kosten, die Sie aus eigener Tasche bezahlen mĂĽssen, bevor Sie Akupunktur versuchen, um Ihre Kopfschmerzen zu lindern.

Alternative BehandlungenAndere alternative Behandlungen

Wenn Sie Ihre Kopfschmerzbehandlungen mit ganzheitlicher Medizin ergänzen oder unterstützen möchten, gibt es neben der Akupunktur noch weitere Möglichkeiten.

Ätherische Öle und Bewegung können Ihnen Schmerzlinderung bringen. Lavendelöl wurde untersucht und erwies sich als eine wirksame und sichere Behandlung für akute Kopfschmerzen.

Studien schlagen vor, dass ein aerobes Trainingsprogramm eine andere Option sein könnte. Bewegung kann unter anderem die Durchblutung verbessern, Stress abbauen und die Lungenkapazität erhöhen. Menschen mit Migräne werden oft ermutigt, eine aerobe Übung Routine als eine Möglichkeit, die Ursache ihrer Symptome entgegenzuwirken.

wenden Sie sich an Ihren ArztWenn Sie Ihren Arzt aufsuchen

Akupunktur kann die traditionelle Medizin nicht ersetzen. Einige Kopfschmerzen erfordern eine sofortige ärztliche Behandlung, und Sie sollten nicht versuchen, sie mit Akupunktur zu behandeln. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie Sehkraftverlust, Schwindel oder Übelkeit haben.

Kopfschmerzen nach einem Schlag auf den Kopf, Kopfschmerzen, die sich immer weiter verschlimmern, und ungewöhnlich starke Kopfschmerzen können darauf hindeuten, dass Sie sofort in Not geraten sind. Manchmal können Kopfschmerzen durch zugrundeliegende Faktoren wie eine Blutdruckspitze oder eine allergische Reaktion verursacht werden, die diagnostiziert werden müssen. Denken Sie immer daran, Ihren Arzt über alternative medizinische Behandlungen zu informieren, die Sie für eine etablierte Diagnose erhalten.