Ein st├Ąrkeres, ges├╝nderes Leben f├╝hren? Melden Sie sich f├╝r unseren Newsletter Wellness Wire f├╝r alle Arten von Ern├Ąhrung, Fitness und Wellness an.

Ein st├Ąrkeres, ges├╝nderes Leben f├╝hren?

Ein st├Ąrkeres, ges├╝nderes Leben f├╝hren?  Melden Sie sich f├╝r unseren Newsletter  Wellness Wire  f├╝r alle Arten von Ern├Ąhrung, Fitness und Wellness an.
Gro├če Reorg f├╝r Diabetes-Marken Animas, LifeScan, OneTouch?

In der Industrie der Diabetes-Ger├Ąte ├Ąndert sich schnell etwas, und jetzt sieht es so aus, als sei es nur eine Frage der Zeit, bis eine andere Insulinpumpen-Firma den Staub abbei├čt - oder von einer gr├Â├čeren Muttergesellschaft verschlungen wird.

Johnson & Johnson f├╝hrt eine interne Unternehmensbewertung durch, was die Zukunft f├╝r sein gesamtes Diabetes-Ger├Ąte-Segment bereith├Ąlt, zu dem die Marken Animas / LifeScan / OneTouch geh├Âren, die in der D-Community ein fester Bestandteil sind. Der Pharma-Riese erforscht alles, vom Verkauf dieser Sparten bis hin zur kompletten Stilllegung, zur Bildung von "operativen Partnerschaften" oder strategischen Allianzen, um sie ├╝ber Wasser zu halten.

Da JnJ's Animas eine von nur drei verbleibenden traditionellen Insulinpumpen ist, die hier in den USA erh├Ąltlich sind - neben Medtronic und Tandem vorerst -, sind wir alle auf der Suche nach unseren Sitzen eine m├Âglicherweise massive Umw├Ąlzung auf dem Diabetes-Ger├Ątemarkt. (Denken Sie daran, dass wir erst letzte Woche berichtet haben, dass sich Roche aus dem Markt f├╝r Insulinpumpen zur├╝ckzieht.)

WARTEN, was bedeutet das f├╝r uns Patienten? !

Wir sind alle ein bisschen unsicher, und das ist Absicht ... weil die Firma absichtlich vage ist.

"Johnson & Johnson steht am Anfang dieses Prozesses, eine breite Palette strategischer Optionen zu pr├╝fen, und eine definitive Zeitlinie wurde noch nicht festgelegt, um diese ├ťberpr├╝fung abzuschlie├čen", sagt Bridget Kimmel, Senior Communications Manager f├╝r JnJ's Diabetes Care Unternehmen. "Dar├╝ber hinaus darf dieser Prozess zu keiner Transaktion oder anderen strategischen Alternative f├╝hren, sodass wir nicht ├╝ber ein m├Âgliches Ergebnis spekulieren."

Spekulation

Nun, wir k├Ânnen nicht helfen, aber spekulieren auf sinnvolle Szenarien:

K├Ânnte jemand Animas kaufen? Neben konkurrierenden Pharma-Unternehmen denken wir vielleicht an Google, das sich heutzutage sehr f├╝r Diabetes-Daten und Technologie interessiert ... ja, das ist sicherlich eine M├Âglichkeit. Andere Verbraucher-Tech-Riesen, die sich mit Diabetes besch├Ąftigen, sind Panasonic, Phillips, Qualcomm, Samsung und Intel - alle m├Âglichen Konkurrenten.

K├Ânnte die Animas / OneTouch Insulinpumpe komplett vom Markt verschwinden? Ja, k├Ânnte es, wenn JnJ entscheidet, dass es sich nicht lohnt fortzufahren, und niemand anbietet, es zu kaufen. In diesem Fall w├╝rde in den USA zum ersten Mal seit der Markteinf├╝hrung von Animas im Jahr 2000 nur noch drei Pumpenoptionen existieren! Die vier aktuellen Auswahlm├Âglichkeiten sind die traditionellen Pumpen Medtronic Minimed, Animas / OneTouch Vibe und Tandem Diabetes Touchscreen t: slim sowie der Insulet OmniPod als einzige schlauchlose Patch-Pumpe.

Was ist mit JnJ Metern und Streifen? Diese ├ťbersicht gilt offenbar f├╝r alle Diabetes-Ger├Ąte bei JnJ, einschlie├člich der LifeScan-Linie und OneTouch-Marken f├╝r Messger├Ąte und Streifen sowie der noch zu genehmigenden OneTouch Via Bolus-Only-Patch-Pumpe, die sie von Calibra Medical erworben hatte vor. Es gibt also viel mehr als nur Pumpen.

Nat├╝rlich gibt es auch die Chance, dass sich nichts ├Ąndern k├Ânnte ... wenn JnJ herausfindet, dass es seine Diabetesger├Ąte-Pipeline aufrecht erhalten kann und gleichzeitig sein Endergebnis verbessert. Hey, alles ist m├Âglich!

Das Gesch├Ąft war f├╝r den Diabetes-Ger├Ątemarkt und Animas seit einiger Zeit nicht gut, und es streitet (zusammen mit allen anderen) weiterhin mit dem Marktf├╝hrer Medtronic. Wer Gewinnmeldungen h├Ârt oder Investoren-News liest, wei├č, dass dies keine ├ťberraschung ist, aber von der Patientenseite, da es schwer ist, die Tatsache zu verschlucken, dass Diabetes ein Gesch├Ąft ist, ist es nur ... nervenaufreibend.

JnJ erkl├Ąrt (Sort Of)

Grunds├Ątzlich haben sie gesagt, dass nichts sicher ist, und wie bei allen ├Ąhnlichen Gesch├Ąftsbewegungen, sind die korporativen Leute unter Gag Order (aka "stiller Modus ") w├Ąhrend diese ├änderungen ausgewertet werden.

In der Gewinnbenachrichtigung vom 23. Januar sagte JnJ-CEO Alex Gorsky, selbst wenn eine bestimmte Produktsparte stark w├Ąre, k├Ânnte sie "besser im Portfolio eines anderen" sein, und genau das wird diese interne ├ťberpr├╝fung untersuchen. Er sagte, dass es immer schwierig ist, diese Bewertungen zu durchlaufen, fast so, als ob man die schwierigen Entscheidungen ├╝ber seine Kinder als Eltern trifft.

"Du liebst sie alle, aber von Zeit zu Zeit versuchst du, die besten Entscheidungen f├╝r sie zu treffen." Um es klar zu sagen: Wir sind immer noch sehr an Diabetes interessiert. ( Just) zu diesem Zeitpunkt ist es wichtig, diese Unternehmen genau zu beobachten und die richtigen Entscheidungen f├╝r die Zukunft zu treffen. "

" Um es klar zu sagen: Wir sind immer noch sehr an Diabetes interessiert. (Just) zu diesem Zeitpunkt Es ist wichtig, diese Unternehmen genau zu beobachten und die richtigen Entscheidungen f├╝r die Zukunft zu treffen. "JnJ CEO und Vorstandsvorsitzender Alex Gorsky

Wir haben JnJ gebeten, einige Details dar├╝ber zu formulieren, was die D-Community erwarten kann, und das wird uns gesagt:

  • Ja, die Leute k├Ânnen noch w├Ąhrend dieser Testphase mit neuen Animas / OneTouch-Pumpen beginnen, egal wie lange sie dauert
  • Nein, bei bestehenden oder neuen Kunden ├Ąndert sich nichts sofort
  • Das OneTouch Vibe Plus-Starttiming ist "wird noch evaluiert."
  • Die neue Via-Bolus-Patch-Pumpe (urspr├╝nglich f├╝r Ende 2016 geplant) wurde am 30. November 2016 erneut mit einer aktualisierten Produktion zur FDA-Zulassung eingereicht Prozess und voraussichtlicher Start in der ersten Jahresh├Ąlfte 2017

Nat├╝rlich haben wir gefragt, ob diese Gesch├Ąfts├Ąnderungen dazu f├╝hren k├Ânnten, dass die Einf├╝hrung eines dieser neuen Produkte nicht mehr stattfindet ...?

Alles, was wir f├╝r eine Antwort bekommen haben, war: "Wir k├Ânnen nicht ├╝ber das Timing oder m├Âgliche Ergebnisse spekulieren."

Und nicht zu vergessen die Animas-Closed-Loop-Technologie - der Hypo-Hyber Minimizer (HHM) - in Entwicklung, was von all dem beeinflusst werden k├Ânnte.

Unsicherheit ist vorhanden

Es ├╝berrascht nicht, dass viele sich Sorgen machen.

├ärzte und P├Ądagogen sind besorgt dar├╝ber, was dies f├╝r ihre Patienten bedeutet und was sie potenziellen Neulingen in Bezug auf die Ger├Ąteauswahl sagen sollten; Vertriebsmitarbeiter und andere innerhalb des Unternehmens aktualisieren ihre Lebensl├Ąufe und denken Karriereoptionen; und nat├╝rlich sind wir auf der geduldigen Seite bestrebt, zu wissen, was als n├Ąchstes kommt und wie dies unsere zuk├╝nftigen Wahlen beeinflussen k├Ânnte, da wir in die ├ära der geschlossenen Systeme ├╝bergehen und Medtronic beherrscht auch dort.

Wenn Sie denken, dass es f├╝r die Patienten keine gro├če Sache ist, weil Insulinpumpen alle ziemlich gleich sind, denken Sie noch einmal dar├╝ber nach. Wir empfehlen Ihnen, dieses Manifest des ber├╝hmten CDE Gary Scheiner zu lesen, warum Insulinpumpen keine Ware sind. "Es gibt eine Reihe von Funktionen, die Insulinpumpen differenzieren und sie f├╝r bestimmte Personen geeigneter machen ... (mit unterschiedlichen) Eigenschaften, die die eigenen F├Ąhigkeiten beeinflussen Eine Pumpe sicher benutzen und Blutzucker erfolgreich managen ", schreibt er.

Mit der j├╝ngsten Entscheidung von Roche, die Accu-Chek Spirit Insulinpumpe in den USA nicht mehr zu verkaufen, verlieren unsere Optionen schnell an Bedeutung.

Wir haben auch Ger├╝chte ├╝ber finanzielle Probleme bei Tandem Diabetes Care geh├Ârt, die die Zukunft seiner Touchscreen-Pumpe beeinflussen k├Ânnten, aber wir dr├╝cken unseren Daumen, dass alles in Ordnung bleibt!

Dasselbe gilt f├╝r Insulet, das den OmniPod herstellt, obwohl es den Marktvorteil hat, die einzige voll funktionsf├Ąhige Tubeless-Pumpenoption zu sein.

Im Jahr 2015 haben wir den aufstrebenden Insulinpumpenhersteller Asante Solutions verloren, der in Kalifornien pl├Âtzlich seine Pforten geschlossen und die Snap-Pumpe nach weniger als zwei Jahren am Markt eingestellt hat. Gl├╝cklicherweise hat das Technologieunternehmen Bigfoot Biomedics schnell das geistige Eigentum gekauft und baut die Snap-together-Pumpe in ihr zuk├╝nftiges System ein.

Davor hat Smiths Medical 2009 die Deltec Cozmo-Pumpe ausgesetzt und schlie├člich eingestellt, obwohl interessanterweise Tandem Diabetes schlie├člich die Cozmo IP gekauft hat, um m├Âglicherweise in ihre Pipeline einzudringen.

Hoffentlich sehen wir nicht, dass in naher Zukunft weitere Pumpenfirmen zur├╝ckgehen werden, weil ein Monopol in keinem Markt gut ist - vor allem nicht, wenn das fragliche Produkt grunds├Ątzlich Teil des K├Ârpers des Kunden ist; In der Welt der Insulinpumpe gibt es keine "Einheitsgr├Â├če"!

Also, wir sind auf der Suche nach dir, JnJ / Animas / Lifescan / One Touch! Bitte sei bereit, f├╝r dein Leben zu k├Ąmpfen, so wie wir es jeden Tag mit Diabetes tun.

Disclaimer : Inhalt, der vom Team der Diabetes Mine erstellt wurde. F├╝r mehr Details klicken Sie hier.

Haftungsausschluss

Dieser Inhalt wurde f├╝r Diabetes Mine erstellt, ein Verbrauchergesundheitsblog, der sich auf die Diabetes-Community konzentriert. Der Inhalt wird nicht medizinisch ├╝berpr├╝ft und entspricht nicht den redaktionellen Richtlinien von Healthline. F├╝r weitere Informationen ├╝ber die Partnerschaft von Healthline mit der Diabetes Mine, klicken Sie bitte hier.