Ein stärkeres, gesünderes Leben führen? Melden Sie sich für unseren Newsletter Wellness Wire für alle Arten von Ernährung, Fitness und Wellness an.

Ein stärkeres, gesünderes Leben führen?  Melden Sie sich für unseren Newsletter  Wellness Wire  für alle Arten von Ernährung, Fitness und Wellness an.
Glücklicher Memorial Day 2017 von DiabetesMine

Hey, Freunde! Wir nehmen es für dieses verlängerte Memorial Day-Feiertagswochenende einfach und hoffen, dass Sie es auch sind.

Mike besucht Indianapolis für das Indy 500-Rennwochenende (Gratulation an beide T1D-Fahrer, Charlie Kimball und Conor Daly für ihre Erfolge "Rennen mit Diabetes") und verbringt Zeit mit Freunden und Familie. In der Zwischenzeit genießt Amy die Zeit mit ihrem Ehemann, drei Töchtern im Teenageralter und guten Freunden in der wunderschönen nordkalifornischen Landschaft am Wochenende.

Während dieser Feiertag sich der Erinnerung an diejenigen widmet, die ihr Leben gegeben haben, um Amerika zu dienen, konnten wir nicht umhin, dies etwas auszudehnen, um an jemanden zu denken, der in unserer eigenen D-Community wichtig war sein ganzes "in allem im Leben, einschließlich der Jahre des Militärdienstes - ganz zu schweigen von der Einleitung der Entdeckung von Insulin in den 1920er Jahren, unter anderem.

Ja, wir sprechen über Dr. Frederick Banting, der während des Ersten Weltkrieges für die kanadische Armee gekämpft hat, das Militärkreuz für seine außergewöhnlichen heroischen Kriegsanstrengungen bekommen hat und später bei der Entdeckung des Insulins half, mit dem wir alle zusammen sind Diabetes am Leben.

Während des Zweiten Weltkriegs half er mit, den G-Anzug zu erfinden, um die Piloten davon abzuhalten, sich zu verdunkeln, wenn sie in großen Höhen drehen oder tauchen. Er arbeitete auch an der Entwicklung eines Impfstoffs für Senfgas - sogar Er prüfte das Gas und die Gegenmittel an sich selbst, weil er es nicht als human oder ethisch empfand, einen unbewiesenen Impfstoff gegen Soldaten zu testen. Seine eigenen Selbstversuche führten dazu, dass er sein Bein verletzte und für den Rest seines Lebens hinkte. Und einige seiner streng geheimen Militärforschungen haben möglicherweise tatsächlich zu seinem Tod in den 1940er Jahren geführt.

Obwohl Dr. Banting aus Kanada stammte, beeinflussten seine Beiträge jeden Soldaten weltweit während seiner Dienstzeit und darüber hinaus. Deshalb halten wir es für angebracht, ihm heute ein besonderes Lob zu geben Es ist ein amerikanischer Feiertag und die Tatsache, dass Kanadas Äquivalent nicht vor dem 1. Juli ist.

Kennst du jemanden mit Diabetes, der im amerikanischen Militär diente, der auch ein besonderes Nicken verdient? Lassen Sie uns in den Kommentaren bitte wissen.

Damit hoffen wir, dass alle einen guten Memorial Day 2017 haben!

Disclaimer : Inhalt, der vom Team der Diabetes Mine erstellt wurde. Für mehr Details klicken Sie hier.

Haftungsausschluss

Dieser Inhalt wurde für Diabetes Mine erstellt, ein Verbrauchergesundheitsblog, der sich auf die Diabetes-Community konzentriert. Der Inhalt wird nicht medizinisch überprüft und entspricht nicht den redaktionellen Richtlinien von Healthline. Für weitere Informationen über die Partnerschaft von Healthline mit der Diabetes Mine, klicken Sie bitte hier.