5 Recovery Tipps zur Vermeidung von Muskelkater

5 Recovery Tipps zur Vermeidung von Muskelkater
5 Recovery-Tipps zur Vermeidung von Muskelkater
Übersicht

Manche Leute rufen an Es ist "gut" Schmerz, aber die Wahrheit ist, dass niemand wirklich genießt, aus dem Bett am Morgen nach einem intensiven Training. Ihr Körper ist angespannt, Ihre Muskeln fühlen sich schwach und geschwollen an und Sie sind hungrig.

Sie haben vielleicht das Gefühl, dass Sie nie wieder ins Fitnessstudio gehen möchten. Sportbedingte Muskelschäden und die Schritte, die Sie ergreifen, um sich zu erholen, sind alle Teil davon, ein besserer Athlet zu werden, solange Sie Ihre Grenzen kennen. Die richtigen Schritte zur Genesung zu kennen, ist wichtig, um Muskeln zu reparieren. Durch die richtigen Schritte werden Verletzungen vermieden. Und die gute Nachricht ist, dass die Genesung und Vorbeugung von Verletzungen leichter sind als Sie denken.

Übertraining beenden Erstes Vorgehen - Übertraining beenden

Es gibt immer mehr Hinweise darauf, dass Übungen mit mittlerer bis hoher Intensität, die länger als 90 Minuten durchgeführt werden, negative Auswirkungen auf Ihre Gesundheit haben können. Diese Studie zeigt, dass zu viel Bewegung zu:

chronischen Infektionen und Müdigkeit

  • allergischen Reaktionen
  • Verdauungsbeschwerden
  • Schlaflosigkeit
  • Depression
Wenn Sie Ihren Körper ständig an seine Grenzen bringen, kann Ihre Leistung darunter leiden. Ihre Gesundheit kann sich ebenfalls verschlechtern und Sie können sich ernsthaft verletzen. Wenn es um Bewegung geht, können Sie die Intensität und Zeit Ihrer Trainingseinheiten und Ihre Regeneration verwalten, damit Sie fit und gesund bleiben.

Power napTake ein Power-Nickerchen

Ein kurzes Nickerchen von zehn bis dreißig Minuten kann Ihre Energie wiederherstellen und möglicherweise Ihre Leistung und Lernfähigkeit verbessern. Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass Genesungsnaps Ihnen helfen, in einen tief wiederherstellenden Zustand zu gelangen. Dies kann Ihnen helfen, sich nach einem intensiven Training zu erholen.

Gehe nach deinem nächsten Training nach Hause und stelle deinen Wecker auf 30 Minuten. Hören Sie sich eine Meditation auf, entspannen Sie sich auf einem Stuhl oder ruhen Sie sich 30 Minuten auf Ihrer Couch aus, bevor Sie Ihre Mahlzeit nach dem Training vorbereiten.

Flüssiges MittagessenHier ein flüssiges Mittagessen

Post-Workout-Regenerations-Shakes sind eine großartige Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Ihr Körper die benötigte Nahrung erhält. Nach intensiver körperlicher Betätigung hilft eine Kombination aus Protein und Kohlenhydraten den Muskeln dabei, wieder zu Kräften zu kommen.

Eine Studie legt nahe, dass das Essen oder Trinken einer hochwertigen Proteinquelle aus Eiweiß, Soja oder Molkenprotein ideal ist. Diese Proteinquellen enthalten essentielle Aminosäuren, um eine maximale Proteinsynthese zu fördern. Schnell verdauliche Kohlenhydrate wie Orangen, Ananas oder Himbeeren können helfen, die Muskeln aufzutanken und die Regeneration zu beschleunigen.

Dress the partKleiden Sie das Teil

Schlaf und Ernährung werden Wunder tun, um bei der Wiederherstellung Ihres Trainings zu helfen, und nach dieser Studie kann Kompressionskleidung ein weiteres Werkzeug sein, um Muskelkater zu lindern. Kompressionskleidung kann an jedem Körperteil getragen werden, um jede Sportart aufzunehmen.

Es wurde entwickelt, um leichten Druck auszuüben, ohne die Form während des Tages zu verlieren. Wenn Sie ein Läufer sind, der Schienbeinschmerzen und Schmerzen in den Unterschenkeln verspürt, kann eine Kompressionshülse dazu beitragen, die Erholungszeit zu verkürzen und Sie schneller wieder auf die Strecke zu bringen.

Zurück auf das PferdSchließen Sie auf das Pferd zurück

Beim Heben von Gewichten handelt es sich um zwei verschiedene Arten von Muskelkontraktionen: die konzentrische Phase oder Kontraktionsphase und die exzentrische oder Verlängerungsphase. Die Verlängerungsphase ist, wenn Sie den kontrahierten Muskel jedes Wiederholungsschlages verlängern. Diese Kontraktion verursacht die meisten Muskelschäden und Schmerzen.

Wenn Sie sich steif fühlen, können Sie immer noch ins Fitnessstudio gehen - führen Sie nur konzentrische Übungen durch. Step-ups, Ziehen oder Schieben eines Schlittens und leichte Arbeit mit einem Medizinball werden Ihr Blut fließen lassen. Diese Übungen bringen auch Abwechslung in Ihr Regime und schützen Ihren Körper vor Verletzungen.

OutlookOutlook

Übung ist gut für Körper und Geist. Und es ist wichtig für einen gesunden und aktiven Lebensstil. Aber zu viel Bewegung kann schädlich für Ihren Körper sein.

Ruhe, eine richtige Ernährung und viele andere Dinge können helfen, Muskelkater zu lindern, Muskeln zu reparieren und Verletzungen vorzubeugen, damit Sie gesund und glücklich bleiben und weiter trainieren können.