Hypothyreose: Wörter, die Sie kennen sollten

Hypothyreose: Wörter, die Sie kennen sollten
Schilddrüsenunterfunktion: Wörter, die Sie kennen sollten
  • Wenn Sie Da bei Ihnen Hypothyreose diagnostiziert wurde, sind Sie möglicherweise verwirrt darüber, was die Krankheit für Sie und für Sie bedeutet Alth. Hypothyreose ist eine Erkrankung, bei der die Schilddrüse nicht aktiv genug ist oder das Schilddrüsenhormon nicht genug produziert. Aber wissen Sie, wo Ihre Schilddrüse ist oder wie sie funktionieren soll? Wenn Sie es nicht tun, müssen Sie sich keine Sorgen machen: Wir sind hier, um zu helfen.

    Kontrast-Hydrotherapie

    Eine Form der Behandlung, bei der sich im Verlauf des Heilungsprozesses Hitze und Kälte abwechseln. Menschen mit Schilddrüsenunterfunktion können abwechselnd warme und kalte Handtücher um den Hals herum tragen, um den Blutfluss zu erhöhen und die Schilddrüsenfunktion zu stimulieren.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Hypothyreose

    Ein Zustand, in dem die Schilddrüse nicht genug Schilddrüsenhormon produziert.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Unterfunktion oder Schilddrüsenunterfunktion

    Dies sind Begriffe, die sich auf Hypothyreose beziehen.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Hormone

    Sie sind chemische Botenstoffe in Ihrem Körper, die durch Ihre Blutbahn wandern und Ihre Gewebe und Organe beeinflussen.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Schilddrüsenhormone

    Dies sind die Hormone, die für die Regulation des Stoffwechsels im Körper verantwortlich sind, insbesondere T4 und T3. Levels werden durch Blutuntersuchung getestet, um Hypothyreose zu bestimmen.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Thyroxin (T4)

    Das Haupthormon, das von der Schilddrüse abgesondert wird. Es ist inaktiv bis es von Leber und Nieren umgewandelt wird. T4 ist in der Regel das Hormon ersetzt mit Medikamenten bei jemandem mit Hypothyreose.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Trijodthyronin (T3)

    TA-Sekretionshormon, das von der Schilddrüse ausgeschieden wird.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Hypophyse

    Eine Drüse an der Basis des Gehirns, die Schilddrüsen-stimulierendes Hormon (TSH) produziert, speichert und freisetzt.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Schilddrüsen-stimulierendes Hormon (TSH)

    Ein Hormon, das die Schilddrüse veranlasst, T3- und T4-Hormone freizusetzen.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Endokrine Störung

    Eine Erkrankung, bei der der Hormonspiegel zu niedrig oder zu hoch ist. Hypothyreose ist eine endokrine Störung.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Endokrinologe

    Ein speziell ausgebildeter Arzt, der sich mit Stoffwechselstörungen wie Hypothyreose befasst.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Metabolismus

    Es ist die Art und Weise, wie Zellen in Ihrem Körper Energie verbrauchen, zum Beispiel Kalorien verbrennen, atmen, Blut zirkulieren und Ihre Nahrung verarbeiten.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Mangel

    Hypothyreose ist ein Mangel in der Produktion von Schilddrüsenhormonen.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Schilddrüsenentzündung

    Schwellungen und Entzündungen schädigen die Schilddrüse.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Fatigue

    Ein allgemeines Müdigkeitsgefühl, das ein Symptom der Hypothyreose ist.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Gewichtszunahme

    Es ist ein erhöhtes Körpergewicht - insbesondere Fettgewebe - und ein Symptom einer Hypothyreose.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Haarausfall

    Haarausfall kann symptomatisch für Hypothyreose sein. Übermäßiger Haarausfall von der Kopfhaut ist als Glatze bekannt.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Trockene Haut

    Es ist juckende, rote, rissige oder schuppige Haut, die ein Symptom einer Hypothyreose sein kann.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Kalte Intoleranz

    Extreme Kälteempfindlichkeit oder Kältegefühl sind häufig Symptome einer Hypothyreose.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Muskelschmerzen

    Schmerzen, Schmerzen oder Schmerzen in den Muskeln, auch im Ruhezustand, können symptomatisch für eine Hypothyreose sein.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Bradykardie

    Eine Abnahme des Herzschlags unter dem Durchschnitt von 60 bis 100 Schlägen pro Minute. Menschen mit Schilddrüsenunterfunktion haben typischerweise 10 bis 20 Schläge pro Minute weniger.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Atemnot

    Auch Dyspnoe genannt. Dies kann auf geschwächte Skelettmuskeln bei Menschen mit Hypothyreose zurückzuführen sein.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Verstopfung

    Seltener Stuhlgang oder Schwierigkeiten beim Stuhlgang sind Symptome einer Verstopfung. Diese Symptome sind auf verlangsamten Stoffwechsel bei Menschen mit Hypothyreose zurückzuführen.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Depression

    Ein Gefühl von Traurigkeit oder "Niedergeschlagenheit", das aus niedrigeren T3-Spiegeln bei Patienten mit Hypothyreose resultieren kann.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Reizbarkeit

    Die Tendenz, schnell zu verärgern oder übermüdet zu werden. Dies kann ein Symptom der Hypothyreose sein.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Gedächtnisverlust

    Ungewöhnliche Vergesslichkeit kann ein Symptom einer Hypothyreose sein.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Karpaltunnelsyndrom

    Schmerzen und Taubheit im Handgelenk und in der Hand. Obwohl dies sehr selten ist, tritt dies bei Hypothyreose als Folge von geschwollenen Membranen auf, die Druck auf die Nerven ausüben. Es kann auf eine lange unbehandelte Hypothyreose hinweisen.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Abnormale Menstruationszyklen

    Bei Frauen mit Hypothyreose können unregelmäßige Perioden auftreten. Dies kann eine übermäßige Menstruationsblutung bedeuten, die länger andauert und häufiger auftritt oder Perioden, die selten oder nicht vorhanden sind.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Verminderte Libido

    Vermindertes Verlangen nach sexueller Aktivität ist ein Symptom einer Hypothyreose.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Kropf

    Es ist die abnorme Vergrößerung der Schilddrüse, oft mit bloßem Auge als große Masse am Hals zu sehen. Ein Kropf kann die Schilddrüsenfunktion beeinträchtigen und zur Hypothyreose beitragen.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Knoten

    Ein Knoten ist die Vergrößerung nur eines Teils der Schilddrüse, der als Knoten erscheint. Es kann die Schilddrüsenfunktion beeinflussen und zur Hypothyreose beitragen.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Levothyroxin

    Es ist ein synthetisches Schilddrüsenhormon zur Behandlung von Hypothyreose. Menschen mit Hypothyreose nehmen einmal täglich eine kleine Tablette mit Levothyroxin, um den Zustand zu behandeln.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Jod

    Es ist ein Element, das für die Produktion von Schilddrüsenhormonen benötigt wird. Die erforderliche Menge wird typischerweise durch das Essen einer normalen westlichen Diät erreicht.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Myxödemkoma

    Es bezieht sich auf den Verlust der Gehirnfunktion, der zu einem Koma führt. Es ist das Ergebnis einer schweren Hypothyreose, die lange unbehandelt geblieben ist.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Schilddrüsenultraschall

    Ein Diagnosetest zur Untersuchung der Schilddrüse. Es ist nützlich bei der Feststellung der Anwesenheit von Knötchen oder Unregelmäßigkeiten in der Schilddrüse.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Bluttests

    Bei Patienten mit Schilddrüsenunterfunktion werden regelmäßig Blutuntersuchungen durchgeführt, um eine normale Substitutionstherapie sicherzustellen.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Ergänzungen

    Sie sind Vitamine und Kräuter, die verwendet werden, um eine Diät zu verbessern. Sie können die Absorption und Reaktion einer Person auf Schilddrüsenmedikamente beeinflussen und sollten mit einem Gesundheitsdienstleister besprochen werden.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Schilddrüse

    Eine Drüse an der Vorderseite des Halses, genau oberhalb der Stelle, an der sich Ihr Schlüsselbein trifft. Es sezerniert Hormone, die Ihren Stoffwechsel regulieren.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Kontrast-HydrotherapieKontrast-Hydrotherapie

    Eine Form der Behandlung, bei der sich Hitze und Kälte im Rahmen des Heilungsprozesses abwechseln. Menschen mit Schilddrüsenunterfunktion können abwechselnd warme und kalte Handtücher um den Hals herum tragen, um den Blutfluss zu erhöhen und die Schilddrüsenfunktion zu stimulieren.

    Zurück zur Wortdatenbank

    HypothyreoseHypothyreose

    Ein Zustand, in dem die Schilddrüse nicht genügend Schilddrüsenhormon produziert.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Unteraktive oder niedrige SchilddrüseUnteraktive oder niedrige Schilddrüse

    Dies sind Begriffe, die sich auf Hypothyreose beziehen.

    Zurück zur Wortdatenbank

    HormoneHormones

    Sie sind chemische Botenstoffe in Ihrem Körper, die durch Ihren Blutkreislauf wandern und Ihre Gewebe und Organe beeinflussen.

    Zurück zur Wortdatenbank

    SchilddrüsenhormoneThyroidhormone

    Dies sind die Hormone, die für die Regulation des Stoffwechsels im Körper verantwortlich sind, insbesondere T4 und T3. Levels werden durch Blutuntersuchung getestet, um Hypothyreose zu bestimmen.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Thyroxin (T4) Thyroxin (T4)

    Das Haupthormon, das von der Schilddrüse abgesondert wird. Es ist inaktiv bis es von Leber und Nieren umgewandelt wird. T4 ist in der Regel das Hormon ersetzt mit Medikamenten bei jemandem mit Hypothyreose.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Trijodthyronin (T3) Trijodthyronin (T3)

    TA-Sekretionshormon, das von der Schilddrüse ausgeschieden wird.

    Zurück zur Wortdatenbank

    HypophyseGesundheitsdrüse

    Eine Drüse an der Basis des Gehirns, die schilddrüsenstimulierendes Hormon (TSH) produziert, speichert und freisetzt.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Schilddrüsen-stimulierendes Hormon (TSH) Schilddrüsen-stimulierendes Hormon (TSH)

    Ein Hormon, das bewirkt, dass die Schilddrüse T3- und T4-Hormone freisetzt.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Endokrine StörungEndokrine Störung

    Eine Erkrankung, bei der der Hormonspiegel zu niedrig oder zu hoch ist. Hypothyreose ist eine endokrine Störung.

    Zurück zur Wortdatenbank

    EndokrinologeEndokrinologe

    Ein speziell ausgebildeter Arzt, der sich mit Stoffwechselstörungen wie Hypothyreose befasst.

    Zurück zur Wortdatenbank

    MetabolismMetabolism

    Es ist die Art und Weise, wie Zellen in Ihrem Körper Energie verbrauchen, zum Beispiel Kalorien verbrennen, atmen, Blut zirkulieren und Ihre Nahrung verarbeiten.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Mangelerscheinungen

    Hypothyreose ist ein Mangel in der Produktion von Schilddrüsenhormonen.

    Zurück zur Wortdatenbank

    ThyreoiditisThyroiditis

    Schwellungen und Entzündungen schädigen die Schilddrüse.

    Zurück zur Wortdatenbank

    FatigueFatigue

    Ein allgemeines Müdigkeitsgefühl, das ein Symptom einer Hypothyreose ist.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Gewichtszunahme Gewichtszunahme

    Es ist ein erhöhtes Körpergewicht - insbesondere Fettgewebe - und ein Symptom einer Hypothyreose.

    Zurück zur Wortdatenbank

    HaarausfallHaarausfall

    Haarausfall kann symptomatisch für Hypothyreose sein. Übermäßiger Haarausfall von der Kopfhaut ist als Glatze bekannt.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Trockene HautTrockene Haut

    Es ist juckende, rote, rissige oder schuppige Haut, die ein Symptom einer Hypothyreose sein kann.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Kalte IntoleranzKalttoleranz

    Extreme Empfindlichkeit gegenüber Kälte oder Kälte häufiger ist ein Symptom von Hypothyreose.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Muskelschmerzen Muskelschmerzen

    Schmerzen, Schmerzen oder Schmerzen in den Muskeln, auch in Ruhe, können symptomatisch für Hypothyreose sein.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Bradykardie Bradykardie

    Eine Abnahme des Herzschlags unter dem Durchschnitt von 60 bis 100 Schlägen pro Minute. Menschen mit Schilddrüsenunterfunktion haben typischerweise 10 bis 20 Schläge pro Minute weniger.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Kurzatmigkeit Kurzatmigkeit

    Es wird auch als Dyspnoe bezeichnet. Dies kann auf geschwächte Skelettmuskeln bei Menschen mit Hypothyreose zurückzuführen sein.

    Zurück zur Wortdatenbank

    VerstopfungKonst.

    Seltener Stuhlgang oder Schwierigkeiten beim Stuhlgang sind Symptome von Verstopfung. Diese Symptome sind auf verlangsamten Stoffwechsel bei Menschen mit Hypothyreose zurückzuführen.

    Zurück zur Wortdatenbank

    DepressionDepression

    Ein Gefühl von Traurigkeit oder "Niedergeschlagenheit", das aus niedrigeren T3-Werten bei Patienten mit Hypothyreose resultieren kann.

    Zurück zur Wortdatenbank

    ReizbarkeitSchmutzbarkeit

    Die Tendenz, schnell zu ärgern oder übermüdet zu werden. Dies kann ein Symptom der Hypothyreose sein.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Gedächtnisverlust Gedächtnisverlust

    Ungewöhnliche Vergesslichkeit kann ein Symptom einer Hypothyreose sein.

    Zurück zur Wortdatenbank

    KarpaltunnelsyndromKarpaltunnelsyndrom

    Schmerzen und Taubheit im Handgelenk und in der Hand. Obwohl dies sehr selten ist, tritt dies bei Hypothyreose als Folge von geschwollenen Membranen auf, die Druck auf die Nerven ausüben.Es kann auf eine lange unbehandelte Hypothyreose hinweisen.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Abnormale Menstruationszyklen Abnormale Menstruationszyklen

    Bei Frauen mit Hypothyreose können unregelmäßige Perioden auftreten. Dies kann eine übermäßige Menstruationsblutung bedeuten, die länger andauert und häufiger auftritt oder Perioden, die selten oder nicht vorhanden sind.

    zurück zur Wortdatenbank

    verminderte Libido verminderte Libido

    vermindertes Verlangen nach sexueller Aktivität ist ein Symptom einer Hypothyreose.

    Zurück zur Wortdatenbank

    GoiterGoiter

    Es ist die abnorme Vergrößerung der Schilddrüse, oft mit bloßem Auge als große Masse am Hals zu beobachten. Ein Kropf kann die Schilddrüsenfunktion beeinträchtigen und zur Hypothyreose beitragen.

    Zurück zur Wortdatenbank

    NoduleNodule

    Ein Knoten ist die Vergrößerung nur eines Teils der Schilddrüse, der als Knoten erscheint. Es kann die Schilddrüsenfunktion beeinflussen und zur Hypothyreose beitragen.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Levothyroxin Levothyroxin

    Es ist ein synthetisches Schilddrüsenhormon zur Behandlung von Hypothyreose. Menschen mit Hypothyreose nehmen einmal täglich eine kleine Tablette mit Levothyroxin, um den Zustand zu behandeln.

    Zurück zur Wortdatenbank

    JodIod

    Es ist ein Element, das für die Produktion von Schilddrüsenhormonen benötigt wird. Die erforderliche Menge wird typischerweise durch das Essen einer normalen westlichen Diät erreicht.

    Zurück zur Wortdatenbank

    Myxödem-KomaMyxödem-Koma

    Es bezieht sich auf den Verlust der Gehirnfunktion, der zu einem Koma führt. Es ist das Ergebnis einer schweren Hypothyreose, die lange unbehandelt geblieben ist.

    Zurück zur Wortdatenbank

    SchilddrüsenultraschallThyroidultraschall

    Ein Diagnosetest zur Untersuchung der Schilddrüse. Es ist nützlich bei der Feststellung der Anwesenheit von Knötchen oder Unregelmäßigkeiten in der Schilddrüse.

    Zurück zur Wortdatenbank

    BluttestsBluttests

    Bei Patienten mit Schilddrüsenunterfunktion werden regelmäßig Blutuntersuchungen durchgeführt, um sicherzustellen, dass die Substitutionstherapie auf normalem Niveau ist.

    Zurück zur Wortdatenbank

    SupplementsSupplements

    Sie sind Vitamine und Kräuter, die verwendet werden, um eine Diät zu verbessern. Sie können die Absorption und Reaktion einer Person auf Schilddrüsenmedikamente beeinflussen und sollten mit einem Gesundheitsdienstleister besprochen werden.

    Zurück zur Wortdatenbank

    ThyroidThyroid

    Eine Drüse an der Vorderseite des Halses, genau oberhalb der Stelle, an der sich Ihr Schlüsselbein trifft. Es sezerniert Hormone, die Ihren Stoffwechsel regulieren.

    Zurück zur Wortdatenbank