Master Paced Bottle F├╝tterung f├╝r das Baby in der Brust

Master Paced Bottle F├╝tterung f├╝r das Baby in der Brust
Stimuliert Flaschenf├╝tterung: Wie man das Stillen nachahmt

Das Stillen bietet Ihrem Baby viele Vorteile, aber es ist nicht ohne Herausforderungen.

Wenn Sie n├Ąmlich mit Ihrem Baby einen F├╝tterungszeitplan haben, ist es wahrscheinlich, dass Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt Flaschenf├╝tterungen ben├Âtigen, um sich wieder an die Arbeit zu machen oder einfach weniger ein Sklave Ihrer Brust zu sein. F├╝tterungsplan.

Die Herausforderung bei der Flaschenf├╝tterung ist das Risiko der "Verwirrung der Brustwarzen". "W├Ąhrend die moderne Wissenschaft die Flaschen so nah wie m├Âglich an der Realit├Ąt gemacht hat, gibt es immer noch wenig Ersatz f├╝r die Brust. Flaschenf├╝tterungen sind f├╝r das Baby traditionell einfacher und k├Ânnen manchmal die Verrastungsf├Ąhigkeit eines Babys beeintr├Ąchtigen - einer der wichtigsten Aspekte des Stillens.

Ein Ansatz zur Verringerung des Risikos f├╝r Brustwarzenverwirrung ist die Verwendung eines schrittweisen Flaschenf├╝tterungsansatzes. Durch schrittweises Flaschennieren k├Ânnen Sie das Stillen sehr gut nachahmen.

Was ist die Flaschenf├╝tterung?

Bei der traditionellen Flaschenf├╝tterung werden den Babys Flaschen gegeben, damit sie sie gleichm├Ą├čig trinken k├Ânnen.

W├Ąhrend dies die Aufgabe der F├╝tterung erf├╝llt, erh├Ąlt ein Baby die Milch oft schneller als beim Stillen. Dies kann die F├Ąhigkeit eines Babys beeintr├Ąchtigen, an die Brust zur├╝ckzukehren, und dazu f├╝hren, dass ein Baby zu viel Milch zu schnell aufnimmt, wenn Sie bemerken, dass Ihr Baby ohne Pause mit einer herk├Âmmlichen Flaschenf├╝tterungsmethode zu saugen scheint.

Bei der schrittweisen Flaschenf├╝tterung werden die F├╝tterungen verlangsamt, um das Stillen genau nachzuahmen. Mit Techniken wie das Halten der Flasche Brustwarze halb voll und erm├Âglicht es dem Baby, die Flasche Brustwarze zu ziehen, kann schrittweises F├╝ttern eher wie Stillen aussehen.

Was muss ich tun, um das Flaschenfutter zu stimulieren?

Um das Futter zu beschleunigen, ben├Âtigen Sie eine Milchquelle wie Milchpulver oder Milch. Sie ben├Âtigen auch eine Flasche und einen Nippel f├╝r die Flasche. Viele Nippeloptionen sind auf dem Markt erh├Ąltlich.

F├╝r Schrittaufnahmen wird jedoch ein Weithals-Nippel empfohlen. Diese Option kann eher wie die Brustwarze einer Mutter f├╝r ein Baby f├╝hlen. Wenn Ihr Baby Probleme hat, diese Brustwarzenoption zu akzeptieren, m├╝ssen Sie m├Âglicherweise eine andere Option ausprobieren.

Was sind die Schritte bei der schrittweisen Flaschenf├╝tterung?

Stellen Sie Ihr Baby aufrecht und mit viel Kopf- und Nackenst├╝tze auf. Ber├╝hren Sie den Nippel der Flasche sanft mit dem Mund Ihres Babys, ├Ąhnlich wie w├Ąhrend einer Stillzeit.

Wenn Ihr Baby den Mund ├Âffnet, schieben Sie vorsichtig den Nippel der Flasche vor. Bei Bedarf k├Ânnen Sie die Wange des Babys streicheln, um sie zu ermutigen, den Mund zu ├Âffnen. Die ideale Position wird dort sein, wo sich der Nippel oben auf der Zunge befindet, was dazu beitr├Ągt, die Luftaufnahme zu minimieren.

Halten Sie die Flasche parallel zum Boden und lassen Sie Ihr Baby zwischen f├╝nf und zehn Flaschen saugen. Die parallele Position erm├Âglicht eine bessere Flusskontrolle.Ziehen Sie die Flasche leicht nach hinten, bis der Nippel noch die Unterlippe ber├╝hrt.

Lassen Sie Ihr Baby die Brustwarze wieder hineinziehen, ├Ąhnlich wie bei einer F├╝tterung. Eine weitere Option ist, die Neigung der Flasche zu reduzieren, um den Fluss zu verlangsamen, bis Ihr Baby beginnt, h├Ąrter zu saugen.

Denken Sie daran, Ihr Baby w├Ąhrend der F├╝tterung h├Ąufig zu r├╝lpsen. Sie k├Ânnen auch die Seiten wechseln, an denen Ihr Baby festgehalten wird, wodurch das Stillen genauer nachgestellt werden kann.

Schrittweise F├╝tterungen erfordern eine genaue Beobachtung Ihres Babys und der F├╝tterungshinweise, die anzeigen k├Ânnen, wann mehr oder weniger Milch ben├Âtigt wird und wann Ihr Baby fertig ist.

Welche Vorsichtsma├čnahmen sollte ich bei der Flaschenf├╝tterung ergreifen?

W├Ąhrend der Stillzeit kann ein Baby besser kontrollieren, wie viel gegessen wird und wie hoch die Rate ist.

Flaschenf├╝tterungen k├Ânnen diesen Prozess anders gestalten. Daher ist es wichtig, nach Anzeichen daf├╝r zu suchen, dass Ihr Baby Milch zu schnell aufnimmt. Dazu geh├Âren:

  • K├Ârper, der sich zu versteifen scheint
  • Grimassen w├Ąhrend der F├╝tterung
  • W├╝rgen, W├╝rgen oder Atemnot beim Trinken
  • Lippen, die blau zu werden scheinen
  • Milch, die aus dem Mund ausl├Ąuft
  • nasales Abfackeln
  • weit ├Âffnende Augen

Wenn Sie diese Zeichen beobachten, unterbrechen Sie die F├╝tterung. Wenn Sie die F├╝tterung fortsetzen, verlangsamen Sie die H├Âhe, in der Sie die Flasche halten.

Denken Sie daran, dass Sie bei jeder F├╝tterung keine Flasche fertigstellen m├╝ssen. So wie Ihr Baby von der Brust fallen k├Ânnte, m├Âchte das Baby m├Âglicherweise nicht die gesamte in der Flasche verf├╝gbare Milch trinken.

Der Imbiss

Wie das Stillen ist auch die Schrittmacherf├╝tterung eine Baby-kontrollierte Methode, um Ihren Kleinen zu f├╝ttern.

Durch Nachahmen des Musters und des Stillens kann ein Baby, falls gew├╝nscht, zwischen Brust und Flasche wechseln. Indem Sie die Hinweise Ihres Babys beobachten, k├Ânnen Schritt-F├╝tterungen einem Baby nat├╝rlicher erscheinen.